Markgräfler Bürgerblatt

Zwölf Preisträger „Jugend Musiziert 2015“

Müllheim. Über ihre Preise beim Wettbewerb „Jugend Musiziert“ 2015, der jüngst in Freiburg ausgetragen wurde, freuen sich mit ihren jeweiligen Fachlehrern zwölf Schülerinnen und Schüler der städtischen Musikschule Müllheim: (v.l.)Maximilian Kaldewey (Trompete, 1. Preis); Elena Wollenberg (Klarinette, 2. Preis); Luis Wollenberg (Saxophon, 1. Preis); Hanna Hoogeven (Klavier, 3. Preis); Virgil Danckaert (Klavier, 2. Preis); Yoko Jahn (Gitarre, 1 Preis); Jakob Mayer (Kontrabass, 3. Preis); Anton Wassmer ( Trompete, 1. Preis); Neriman Sezgin (Blockflöte, 2. Preis); Marlene Müller (Kontrabass, 2.Preis); Felix Goulesque (Trompete, 1. Preis); Julian Wink (Kontrabass, 2. Preis.). Die betreuenden Fachlehrer sind Gabriele Volk-Dittus und Marco Kaulke für das Fach Trompete; Marina Grimaldi, Blockflöte;  Iris Gojowczyk, Saxophon; Martin Litschgi, Klarinette; Eva Brüstle, Kontrabass; Siegfried Ernst, Gitarre sowie Martin Klingler für das Fach Klavier. (AH/Foto: privat)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …