Breisach Aktuell

Zunftabend der Extraklasse

Vogtsburg-Burkheim – Narrenzunft Burkheimer Schnecken

 

Die Narrenzunft Burkheimer Schnecken präsentierte einmal mehr einen Zunftabend der Extraklasse mit abwechslungsreichen und tollen Auftritten und viel Humor. Ganz im Zeichen des Valentinstagsstanden die Tänze, Lieder, Sketche, Büttenre-den und Showeinlagen beim Zunftabend der Burkheimer Schnecken in diesem Jahr. So brachte die junge Garde wieder einmal eine neue Ausgabe vom früheren Fernsehspiel „Herzblatt“ mit jeweils drei Kandidaten auf die Bühne. Begeistert hatte an diesem Abend die kleine Dietlinde, alias Martin Zibold die von ihren Erlebnissen in der Schule viel zu berichten wusste. Auch die Vogtsburger Bürgermeisterwahl stand an diesem Abend im Mittelpunkt der Fasnet. So machten die zwei Piraten von der „Menslach“ Zunftmeister Rainer Trogus und Sven Düringer den Vorschlag, dass die Vogtsburger Narrennester abwechselnd den Bürgermeister ersetzen könnten. Beim Auftritt von Nicole DiMilia und Alexa Bercher in „Action bitte“, hier konnte man die Tücken eines Regisseurs beim drehen eines Werbespots miterleben. Mit dem Tanz des Herrenballetts den Dolores Düringer und Nicole DiMilia einstudierten fand ein schöner Zunftabend seinen Abschluss. Für 11 jährige Mitgliedschaft in der Zunft, wurde mit dem silbernen Schneckle, Elisa Oakley, Michael Jäger, Nicolas Jäger, Lisa Thoma, Matthias Kromer, Linda Kranzer, Lena Bachmann, Denise Sazepin, Daniel Umhauer, Daniela Jäger, Verena Jäger, Andreas Kranzer, Christoph Bauer und Larissa Umhauer von Zunftmeister Rainer Trogus ausgezeichnet.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …