Markgräfler Bürgerblatt

Zelt-Musik-Festival Freiburg 2015

Die sonst begehrten Sonnenplätze vor den Zelten und Aktionsbühnen blieben in den vergangenen tagen wegen der hochsommerlichen Temperaturen noch frei, während sich erfreulich viele Musik- und ZMF-Fans bereits am Eröffnungsabend auf dem Festival-Gelände beim Mundenhof unter den schattenspendenden Sonnenschirmen zum erfrischenden Hof-Eis oder zum kühlen Getränk trafen. Im Schatten zeigte das Thermometer über 30° C, im Zirkuszelt, beim umjubelten Auftritt von Andreas Bourani, annähernd 50°C! Foto: privat

Hitzeschlacht am Mundenhof

Freiburg. Lange Autoschlangen bis zum ZMF-Festival-Parkplatz volle Shuttle-Busse, Fahrräder und durstige Menschen Überall: so das Bild, das den Eröffnungsabend des 33. Zelt-Musik-Festivals 2015 prägte. Das Festival, sonst eher für ausdauernden regen bekannt, findet noch bis 19. Juli auf dem Mundenhof in Freiburg-Lehen statt.
38.000 Eintrittskarten sind im Vorverkauf erstanden worden, sieben Konzerte im großen Zirkuszelt und fünf im Spiegelzelt sind beim Start des ZMF bereits ausverkauft. Neben dem Hauptprogramm im Zirkus- beziehungsweise im Spiegelzelt bietet das ZMF über 100 Veranstaltungen bei freiem Eintritt an, da sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein.
Hörproben von jüngeren Bands in Verbindung mit erfahrenen Musikern gibt es am Samstag, 11. Juli, ab 12 Uhr dank der mobilen ZMF-Bühne in der Freiburger Innenstadt, gestartet wird zwischen Stadt-Theater und Uni in der Bertoldstraße.
Ein Besuch des ZMF-Open-Air-Geländes lohnt sich, zu einem erfrischenden Getränk sich mit Freunden treffen, sehen und gesehen werden … –  zu hören gibt es immer etwas.(rs)

Parkplatzgebühr Euro

Busshuttle ab Munzinger Straße Hin- und Rückfahrt ohne Eintrittskarte 1 Euro; ansonsten ist die Eintrittskarte = Fahrausweis im gesamten Linien-Netz des Regio-Verkehrsverbundes Freiburg (RVF).
Info: www.zmf.de oder www.freiburger-foerderkreis.de (Programm, Wetterlage vor Ort (Webcam).

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …