Markgräfler Bürgerblatt

WSC Breisgau-Staufen

Ende einer erfolgreichen Saison

Staufen. Erfolgreiche Saison für den WSC Breisgau-Staufen Die Wintersaison 2014/15 endete für den WSC mit zahlreichen Siegen und guten Platzierungen äußerst erfolgreich.
Bei den abschließenden Bezirksmeisterschaften im Skilanglauf errang Salome Riesterer den Titel der Bezirks-Jugendmeisterin. Beatrix Beckert wurde Bezirks Meisterin bei den Damen. Ein Erfolg gelang auch Linda Becker, die bei den Marathon-Europameisterschaften den 6. Platz erzielte. Beim Engadiner Skimarathon Anfang März lief Beatrix Beckert auf den 42. Platz und wurde damit in der Damen Klasse Master 3 Dritte. In dem international stark besetzten Feld erreichte sie als viertschnellste Deutsche Läuferin das Ziel.
Linda Becker siegte beim Rechberg Pokal, beim Brendschild und beim Rucksacklauf. Beatrix Beckert errang den Titel der Schwarzwaldmeisterin und Baden-Württembergischen Meisterin und siegte außerdem beim Hauerskopf Pokallanglauf. Herausragend war der Schwarzwald-Vizemeistertitel der Damen Staffel des WSC in der Besetzung Nadja Becker, Salome Riesterer und Beatrix Beckert.
Hervorragende Ergebnisse auch im Alpin-Bereich: Anne-Kathrin Wißler wurde zum Abschluss der Saison Bezirks-Jugendmeisterin im Slalom. Beim Deutschland Pokal in Todtnauberg erzielte sie außerdem einen guten 5. Platz im Slalom und einen 16. Platz im Riesenslalom. (AB)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …