Markgräfler Bürgerblatt

WSC Breisgau-Staufen – Rückblick auf eine erfolgreiche Skisaison

Staufen. Die Skilangläufer des WSC Breisgau-Staufen konnten in dieser Skisaison einige herausragende Ergebnisse bei Pokalrennen, Schwarzwaldmeisterschaften, Baden-Württembergischen und Deutschen Meisterschaften sowie dem Deutschland Pokal erzielen.

Zum Abschluss der Skisaison überzeugten die sieben Starter des WSC bei den Bezirksmeisterschaften des Skibezirks V mit Klassensiegen durch Maximus Stein, Karl Mac Namara, Oscar Mac Namara, Benjamin Göppert und Simeon Göppert. Oscar Mac Namara wurde außerdem Bezirksmeister bei den Schülern. Jonathan Göppert und Finn Mac Namara liefen in der starken Jugendklasse auf die Plätze zwei und drei.

Bei den Wettkämpfen auf Landesebene wurden von allen Läufern sehr gute Platzierungen, darunter auch Podestplätze erzielt. Jonathan Göppert erreichte bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften den 3. Platz bei den Jugendlichen. Außerdem startete er erstmals bei den Deutschen Jugendmeisterschaften und lief als einer der besten baden-württembergischen Läufer auf einen sehr guten 19. Platz. Alle jungen Nachwuchsläufer konnten durch ihre Leistung überzeugen.

Für die Zukunft lässt hoffen, dass auch in der zurückliegenden  Saison weitere Talente zum WSC Breisgau-Staufen gestoßen sind und damit der Nachwuchsbereich im WSC weiter gestärkt wird. (smn)

skilanglauf breisgau staufen

Die erfolgreichen Sportler des WSC Breisgau-Staufen. Foto: privat

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …