Breisach Aktuell

„Wir präsentieren Breisach, gemeinsam!“

Das Orga-Team hat hervorragende Arbeit geleistet, jetzt freuen alle auf ein tolles Event. Foto: BA

Leistungsschau Breisach, 25./26. Mai:

Breisach. Mit der 3. Informationsveranstaltung bog nun das Organisationsteam der Breisacher Leistungsschau in die Zielgerade ein. Hans-Peter Geppert und Michael Fischer informierten in der gut gefüllten Eventhalle am Rhein , was für das Wochenende 25./26. Mai geplant ist. So viel steht jetzt schon fest: es wird ein tolles Ereignis, sicher ein Highlight im Rahmen der Feiern zum Stadtjubiläum.

141 Teilnehmer haben zugesagt – damit ist die Teilnehmerzahl gegenüber der  vorherigen Leistungsschau vor sechs Jahren übertroffen – und dank eines bunten Rahmenprogramms wird dem Besucher der Aufenthalt  im Gewerbegebiet sicher keinen Augenblick langweilig werden.

Start wird am 25. Mai um 11 Uhr auf der „Offenen Bühne“ auf dem Obi-Gelände sein. Überhaupt ist dort der Treffpunkt, der „Hot Spot“. Allenthalben aber ist etwas los: Zauberer, Jongleure, Ballett, Comedians, Tanzgruppen, Modenschauen, Vorträge und vieles mehr. Steven Bailey und Band sind da, Enrico Novi, Gin Fizz Family – um nur einige zu nennen. Und wer Hunger hat, der kann ihn von der „Mampfwalze“ über La Jefa Mexican Grill bis hin zu Wobig Grillwurst stillen. Viertele kann man schlotzen, den Bierdurst stillen und Cocktails schlürfen. Kurz: Die Leistungsschau wird eine runde Sache.

Erreicht werden kann das Leistungsschaugelände über zwei Bürgerbuslinien und das das Badenova-Bähnle. Aus Sicherheitsgründen führt keine Strecke  durch das Gebiet, sondern umkurvt es an den Seiten. Hans-Peter Geppert: „Da alles eine große Fußgängerzone ist, rechnen viele nicht mit Busverkehr und es entstehen gefährliche Situationen!“. Es sei schon schwierig genug, das Gelände so zu gestalten, dass die Rettungswege stets frei sind.

Werbung wird eifrig gemacht – beeindruckend dürften die rund 80 Flaggen sein, die an den Lichtmasten rund um das Gewerbegebiet rund vier Wochen vor der Schau von dem Großereignis künden. Auch Flyer, Banner und Plakate gibt es, Print- und Rundfunkwerbung: niemand kann hinterher sagen, er habe nicht gewusst, dass in Breisach Ende Mai ein so tolles Fest stattfindet.

„Wir wollen Breisach präsentieren, gemeinsam, in einer Richtung: nach vorne!“ so Hans-Peter Geppert. Das dürfte dem Orga-Team gelungen sein und wenn nach den beiden Leistungsschautagen – geöffnet ist am Samstag von 11 bis 19 Uhr, am Sonntag von 11 bis 18 uhr – alles rum ist, startet im Hofe von Gepperts Elektro-Fachbetrieb die „Afterwork-Party“, sozusagen als Belohnung und Ausklang für die Veranstalter – verdient haben es dann alle, die mitmachen!

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen