Markgräfler Bürgerblatt

Willkommen zum Acoustic Pub Crawl

Fiddlers Green im Jazzhaus Freiburg:

Fiddler’s Green lassen akustisch die Hosen runter! Beim Acoustic Pub Crawl geht es wieder gehörig zur Sache: Die rohe Energie des Irish Speedfolk entfacht wie vor gut einem Vierteljahrhundert eine Euphorie, die den Geist aus der zerbrochenen Flasche Irland lässt. Von Klassikern der ersten Tage bis hin zu brandneuen Stücken des aktuellen Albums „Devil’s Dozen“ erschillern die Songs in kaiserlich neuen Kleidern. Von unbedarfter Hau-Drauf-Attitüde bis zur filigranen Virtuosität der phantastischen Balladen – die Bandbreite des Songmaterials ist nahezu unerschöpflich.

Die Band webt mit der Rückkehr zu den Ursprüngen ihres Irish Speedfolk einen Klangteppich, der sich als absolut reißfest erweist, wenn es darum geht, die akustische Sau rauszulassen. Kontrabass, reduziertes Stehschlagzeug, klassische Folkinstrumente und Barhocker – mehr braucht es nicht, um ein wildes Feuer zu entfachen, das den „elektrischen“ Shows von Fiddler’s Green in puncto Energie in rein gar nichts nachsteht. Bisweilen schreckt die Band allerdings auch nicht davor zurück, themenfremde Instrumente wie eine Sitar oder pädagogisches Schulinstumentarium in die Hand zu nehmen. Alles ist erlaubt, nichts verboten… und das alles kann man live hautnah miterleben, am 30. November im Jazzhaus Freiburg. Lohnt sich!

Fiddler`s Green -Acoustic Pub Crawl 2017 – unplugged!
Wo: Jazzhaus, Schnewlinstr.1, Freiburg
Wann:            Donnerstag, 30. November, 20 Uhr
Stil:                 Irish Speedfolk
Tickets:          VVK: 26,50 Euro; AK: 28 Euro – (inkl. VVK Gebühren, unbestuhlt); Kartenreservierung Kasse

VERLOSUNG:
Jazzhaus Freiburg und das Markgräfler Bürgerblatt verlosen
3 x 2 Eintrittskarten zu Fiddlers Green – Acoustic Prawl am Donnerstag, 30. November 2017.

Einsendeschluss ist Montag, 27. November 2017
Postkarte schreiben –Einsendeschluss (Poststempel) beachten – und an Müllheimer Verlags GmbH – Markgräfler Bürgerblatt – Werderstraße 43, 79379 Müllheim senden. Auch möglich per Fax 07631 5027 oder E-Mail: stich@markgraefler-buergerblatt.de (bitte mit Angabe der vollständigen Adresse). Teilnahme nur einmal/Person. Die Gewinner werden benachrichtigt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …