Markgräfler Bürgerblatt

„Wie geschafft, ist schleierhaft…“

Abitur am Kreisgymnasium Neuenburg:

Neuenburg. Jüngst feierten die AbiturientInnen des Kreisgymnasiums Neuenburg (KGN) im Stadthaus die Übergabe der Reifezeugnisse. Nach dem mittlerweile schon zur Tradition gewordenen Sektempfang auf dem Marktplatz wurde der Abiball mit dem Einlauf der AbiturientInnen und der Ansprache von Michael Franz, der den Abend moderierte, eröffnet. Schulleiter Jürgen Kaltenbacher lobte die AbiturientInnen für die erbrachte Leistung und die Selbstironie des Mottos „Wie geschafft, ist schleierhaft“. Ein Rekord sei dieses Mal zu verzeichnen, so der Schulleiter: vier Schülern habn mit der Traumnote 1,0 abgeschlossen, bei zahlreichen begänne der Durchschnitt mit einer 1 vor dem Komma. Kaltenbacher überreichte Abiturzeugnisse und Preise, Christoph Ziel ehrte für die Stadt Neuenburg die vier Jahrgangsbesten, Tanja Hann, Ricarda Lewetag, Julien Feurer und Robin Grether und überreichte Mathias-von-Neuenburg-Preis.

Julien Feurer, diesjähriger Scheffelpreisträger, wandte sich mit einer beeindruckenden Rede an die Gäste. Die AbiturientInnen bedankten sich bei der Schulleitung, bei den beiden Sekretärinnen und dem Hausmeister, ebenso bei ihren Fachlehrern und Tutoren.

Caroline Schulte Oestrich und Fiona Molloy erhielt für ihre Gesamtleistung ein Zertifikat und einen Buchpreis-Gutschein. Ein Lob erhielten Lucca Sielaff, Jonas Kleiber, Carmen Bach, Alexander Lehmann, Samuel Steigert, Max Walter, Theresa Eglin, Carmen Zimmermann, Amy Eichhorst, Leonie Oeschger und Sven Geerdes.

Den Scheffelpreis für das Fach Deutsch bekam Julien Feurer. Samuel Steigert, Fiona Molloy und Tanja Hann wurden für ihre Leistungen in Englisch, Carmen Bach und Leonie Oeschger für Ihre Leistungen in Spanisch und Caroline Schulte Oestrich für Französisch geehrt. Der Fachpreis für Geographie ging an Ricarda Lewetag. Den Preis der Sparkasse Markgräflerland für Geisteswissenschaften erhielt Lucca Sielaff und Caroline Schulte Oestrich die Franz-Schnabel-Medaille für das Fach Geschichte.

Robin Grether erhielt den Preis der Mathematik, den Ferry Porsche Preis und einen Sonderpreis für die Leitung des Mathe-Abivorbereitungskurses. Ihm konnte für herausragende Leistungen in Physik ein Buch und zusammen mit Jonas Kleiber eine kostenlose einjährige Mitgliedschaft in der Deutschen Physikalischen Gesellschaft überreicht werden. Einen Biologiepreis erhielten Julien Feurer und Tanja Hann.

Mit einem Buchpreis für ihren Einsatz in der Mediathek wurden Carmen Bach, Anna Krampfert, Jonathan Schrag, Caroline Schulte Oestrich, Johanna Sprich, Carmen Zimmermann, Ricarda Lewetag, Fiona Molloy und Tanja Hann bedacht.

Für ihren Einsatz bei SEVO (Schüler Ersthelfer vor Ort) bedankte sich Jürgen Kaltenbacher bei Irina Grozinger, Anna Krampfert, Ricarda Lewetag, Fiona Molloy, Liz Reichhard, Paul Richter, Sophie Seiler und Carmen Zimmermann mit einem Buchgutschein, Leiterin Andrea Wolf mit einer Warnweste und einer Sonnenblume.

Preise für die Leitung der Volleyball-AG an Lukas Ernst und Sven Geerdes; für langjährige Mithilfe bei der Gottesdienstgestaltung: Johanna Sprich, Fiona Molloy, Anna Krampfert und Theresa Eglin. Der Buchpreis des Kiwanis Club Neuenburg Markgräflerland für Engagement in der SMV und als Schülersprecher an Charlotte Nesseler und Julien Feurer, Lob für das soziale Engagement von Theresa Eglin und Robin Grether vom Lions-Club Müllheim-Neuenburg.

Das Abitur bestanden:

Neuenburg: Lara Bassignana, Francesco Cucco, Luca Dabidian, Theresa Eglin, Lukas Noah Ernst, Michael Franz, Martin Furler, Sven Geerdes, Irina Grozinger, Clara Alba Hässler, Friederike Immenroth, Jonas Kleiber, Radan Koulov, Alexander Tobias Lehmann, Jérémie Martens, Charlotte Nesseler, Alina Odimegwu, Alina Rabin, Paul Louis Richter, Fabian Rueb, Marius Sauerborn, Sophie Seiler, Zeynep Seker, Samuel Steigert, Hanna Wagner, Danilo Zähle, Carmen Zimmermann

Steinenstadt: Carmen Bach, Robin Louis Grether

Grißheim: Gabriel Benz, Beyza Bozok, Maximilian Gräber, Max Walter

Zienken: Chiara Brunn, Josepha Nußbaumer, Katrin Strub

Auggen: Nils Danzeisen, Jakob Fangmeier, Julien Feurer, Paulina Heck, Fiona Martha Molloy

Müllheim: Linda Jasmin Aichele, Paul Theurer

Buggingen: David Wiedemann

Schliengen: Amy Melissa Eichhorst, Anna Krampfert, Chiara Riccio, Lucca Sielaff

Niedereggenen: Yannik Kieninger, Caroline Schulte Oestrich

Obereggenen: Mara Götz, Tanja Beatrice Hann, Liz Reichhard

Liel: Noah Bössenrodt, Johanna Sprich

Mauchen: Leonie Oeschger

Bad Bellingen: Ricarda Lewetag, Kevin Schier

Bamlach: Jonathan Schrag

Hertingen: Ingrid Esther Pohlan Posso, Lisa Anna Sattler

Rheinweiler: Anne Grozinger

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …