Markgräfler Bürgerblatt

Festliches Abschiedskonzert für Heiner Wezel

Am Donnerstag, 22. März um 18:30 Uhr, findet in der Martinskirche in Müllheim ein kleines festliches Konzert anlässlich der Verabschiedung von Fachlehrer Heiner Wezel statt. Die Veranstaltung der städtischen Musikschule Müllheim ist öffentlich bei freiem Eintritt.

Fachlehrer Heiner Wezel der städtischen Musikschule

Am 1. Oktober 1994 nahm Heiner Wezel seine Unterrichtstätigkeit im Fach Violine an der städtischen Musikschule Müllheim auf. Nach seinem Studium in Voralberg, Wintertur und am Mozarteum Salzburg führte ihn seine Unterrichtstätigkeit an verschiedenen Musikschulen im süddeutschen Raum schließlich nach Müllheim. Dort führte Heiner Wezel nun über 23 Jahre sehr erfolgreich eine Violinklasse. 1995 gründetet er zudem das Vororchester der Musikschule und nahm mit diesem an zahlreichen Semesterkonzerten und weiteren Veranstaltungen der Musikschule teil.

Wezel konnte sich schon von Anfang an die Wertschätzung aller mit ihm in Kontakt stehenden Personen erwerben. Insbesondere auch als Kollege war und ist er sehr beliebt. So wird das Abschiedskonzert für die Musikschule auch eine sicher mit etwas Wehmut begleitete Veranstaltung werden.

Nach der Veranstaltung findet im hinteren Bereich der Martinskirche ein kleiner vom Elternbeirat der Musikschule organisierter Umtrunk statt.

Weitere Informationen unter: http://www.musikschule-muellheim.de/

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …