Markgräfler Bürgerblatt

Weihnachtsbäume für Kinderträume

Für jeden bei IKEA gekauften Christbaum spendet das Einrichtungshaus 3 Euro für soziale Einrichtungen in der Region. Foto: Ikea

Spenden-Aktion bei Ikea Freiburg:

Freiburg. Längst zur Tradition geworden ist der Weihnachtsbaum-Verkauf bei Ikea Freiburg im Verbund mit einer Spenden-Aktion zu Gunsten sozialer Einrichtungen in der Region, eines lokalen Kinderhilfsprojektes.

Das schwedische Einrichtungshaus stellt auch 2017 für jeden bis zum 23. Dezember bei ihm vor dem Haus gekauften Christbaum im Rahmen der Aktion „Weihnachtsbäume für Kinderträume“ 3 Euro für einen guten Zweck zur Verfügung. Der diesjährige Erlös aus der Aktion geht an das ambulante Beratungsangebot MAKS/ANKER.

Das „Modellprojekt Arbeit mit Kindern von Suchtkranken“ (MAKS) wurde 1990 gegründet und ist eine in Freiburg, im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald und in Emmendingen unterstützende, ambulante Einrichtung für Kinder und Jugendliche, deren Eltern suchtkrank sind oder waren, ANKER ist ein Angebot innerhalb von MAKS für Kinder und Jugendliche von psychisch Kranken. Unter www.maks-freiburg.de weitere Infos.

Beim Erwerb eines Baumes erhält der Käufer einen Einkaufs-Gutschein über 5 Euro, den er ab dem 5. Januar bis 31. März 2018 im ausgebenden Freiburger Einrichtungshaus einlösen kann. (rs)

Info: www.IKEA.de /Freiburg

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …