Breisach Aktuell

„Weihnachten im Schuhkarton“

Der Träger dieser Aktion heißt „ Geschenke der Hoffnung „ und ist weltweit verbreitet. Die Hauptstelle für Deutschland sitzt in Berlin.

Siehe: www.Geschenke-der-Hoffnung.org

Daraus gehen mehrere Sammelstellen hervor, welche in ganz Deutschland verteilt sind. Eine davon ist die Freie Christengemeinde in Bad Krozingen, die wieder verschiedene Annahmestellen hat. Eine hiervon ist z.B. in Niederrimsingen bei Fam. Hoffmann.

Das Ziel dieser Aktion ist, Kindern in Not eine persönliche Weihnachtsüberraschung zu machen.

Die Päckchen gehen in die osteuropäischen Länder und den Nahen Osten, nach Rumänien , Weißrussland, Kroatien usw. Alle Päckchen werden von den Sammelstellen zuerst in der Hauptstelle in Berlin gesammelt und von dort in die Länder verschickt. Vor Ort nehmen Mitarbeiter der Organisation die Päckchen entgegen und verteilen diese direkt an die Waisenhäuser und die notleidenden Familien. Über 7 Mio. Kinder freuten sich über so ein Päckchen letztes Jahr zu Weihnachten. Wir laden ein, an der Aktion mitzumachen. Schauen Sie unter: www.weihnachten-im-schuhkarton.org oder Hotline: 030-76883883. Ihre Abgabestelle in Breisach-Niederrimsingen bis zum 15. November 2014 :

Fam. Andreas Hoffmann, Schwalbenweg 4, Niederrimsingen, Tel: 07664 5701, Mail: hoffmannfamily@gmx.net

Bitte nur neue Gegenstäne in die Kartons verpacken und die Liste beachten, welche Gegenstände aus zollrechtlichen Gründen nur verschickt werden dürfen. Ganz wichtig : Wenn möglich überweisen Sie zudem bitte 6,- € auf das Spendenkonto damit z.B. die Transportkosten gedeckt sind. Ein Spendenformular liegt im Flyer bei. Kontoverbindungen finden Sie unter der o.g. Internetadresse.

Machen Sie mit, es lohnt sich!

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …