Markgräfler Bürgerblatt

Webdays Kooperationspartner

Julia Morbacher und Verena Schneider

DIGIHUB Südbaden und Freiburger Webdays

Mit einer Kooperation starten die Freiburger Webdays in die heiße Phase ihrer Vorbereitungen für den spannenden Kongress rund um die Digitalisierung in kleinen und mittelständischen Unternehmen. „Diese Kooperation drängt sich auf“, sagte Verena Schneider, Projektleiterin der Freiburger Webdays. „Nachdem wir Veranstaltungen in der Freiburger Lokhalle begleiten und sponsorn, ist es uns ein Anliegen, nun noch enger mit dem dort lokalisierten DIGIHUB Südbaden zusammen zu arbeiten und uns am Co-Working Space mit regionalen Start-up-Acceleratoren (FWTM und Grünhof sowie BadenCampus) zu beteiligen.“

Welche Mehrwerte kann ich meinen Kunden durch digitale Produkte und Dienstleistungen bieten? Wie kann ich meine Prozesse durch Automatisierung effizienter gestalten? Wie kann ich Social Media zur Vermarktung meines Angebots einsetzen? Welche Fördergelder kann ich für Veränderungsvorhaben in Anspruch nehmen?

Der kostenlose Digitalisierungs-Check des DIGIHUB Südbaden hilft Unternehmen (insbesondere KMU) der Teilregionen Südlicher Oberrhein und Hochrhein, ihren individuellen Digitalisierungsgrad einzuschätzen und Maßnahmen abzuleiten.

Der DIGIHUB Südbaden ist ein Produkt regionaler Kooperation auf Basis des RegioWIN-Netzwerkes und führt die unterschiedlichen Marktteilnehmer, Projekte und Initiativen der Teilregionen Südlicher Oberrhein und Hochrhein im Themenfeld Digitalisierung zusammen.

Die Freiburger Webdays ist DIE Konferenz für digitales Marketing in Südbaden.

Wie muss ich mich heute als Unternehmen aufstellen? Welche Chancen bieten mir Internet und soziale Medien? Diese Themen werden anhand konkreter Lösungen diskutiert und vorgestellt. Geboten wird ein Ambiente für offenen Austausch und konstruktive Gespräche. Auch über Zahlen, Daten und Fakten wird auf den Freiburger Webdays gesprochen, die unter dem Motto stehen: „Groß denken – lokal handeln“ – ein Schlüsselbegriff zum Erfolg südbadischer Unternehmen mit Strategien und Konzepten von Machern für Macher.

Was die Teilnehmer erwartet:

  • 1,5 Tage mit Themen rund um lokales Marketing
  • Neues & Aktuelles zu: Präsenz und Auffindbarkeit im Netz (SEO, SEA, Webseiten etc.), Facebook, Video und vieles mehr!
  • Informative Vorträge mit Praxistipps für den Erfolg im Online Marketing
  • Impuls-Workshop für Einsteiger zu Facebook & Instagram
  • Kostenlose Beratung durch Experten an unseren Working Stations zu individuellen Fragen
  • Networking mit rund 300 Teilnehmern der Region aus Handel, Handwerk, Dienstleistung und Industrie

Mehr Informationen und Tickets auf www.freiburger-webdays.de

Wann?                 26. und 27. September

Wo?                      Messe Freiburg

 

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …