Breisach Aktuell

Vorteile der Grundschule nutzen Neue Lernformen an der Gemeinschaftsschule in Breisach:

Feste Bestandteile der neuen Schulart Gemeinschaftsschule (GMS) sind das individuelle und das kooperative Lernen. Das Unterrichten im Gleichschritt („Alle Schüler/innen machen das gleiche zur gleichen Zeit mit dem gleichen Material auf dem gleichen Niveau“) ist nicht mehr zeitgemäß und wird den Ansprüchen einer modernen Pädagogik nicht gerecht. Die bestehende Heterogenität der Schülerschaft in den weiterführenden Schulen erfordert ein Umdenken.

Jedes Kind ist einmalig. Die GMS- Pädagogik bietet daher den Schülern/innen eine personalisierte Lernumgebung und kann allen Kindern und Jugendlichen mit ihrer Individualität gerecht werden. Die Schüler/innen übernehmen mehr Eigenverantwortung für ihren Lernprozess und lernen sich und ihre Fähigkeiten richtig einzuschätzen- eine wichtige Eigenschaft für die eigene Persönlichkeitsentwicklung. Passende und fortschrittliche Sozialformen unterstützen die Lernprozesse. Es werden regelmäßig Sozialformen angewandt, die jeden Lernenden im Gruppenprozess in die Verantwortung nehmen. Sich und Ergebnisse präsentieren wird zur Selbstverständlichkeit. Die Schüler/innen lernen intensiv miteinander. Sie vertiefen dabei ihr bereits vorhandenes Wissen. Das Lernen auf geeigneten Niveaustufen verhindert eine Unter- bzw. Überforderung. Das Erreichen einer höheren Niveaustufe und die für jedes Kind mögliche Bestleistung ist dabei immer das angestrebte Ziel. Die notwendigen Räume sowohl für das eigenständige konzentrierte Lernen, als auch für das Lernen in der Gruppe werden in der GMS geschaffen. Der Klassenverbund bietet dabei die sichere Umgebung. Lehrkräfte und Pädagogen sind weiterhin feste emotionale Bezugspersonen. Zusätzliche Stundenzuweisungen und Lehrkräfte aus den Bereichen Realschule und Gymnasium bieten gute Voraussetzungen für das Unterrichten auf drei Niveaustufen (grundlegendes, mittleres und erweitertes Niveau). Teamfähigkeit, Flexibilität, Eigenständigkeit und Eigenverantwortung werden von Beginn an geför-dert und auch eingefordert. Der Grundstein für diese wichtigen Kompetenzen innerhalb der heutigen Gesellschaft wird somit früh gelegt. Viele erfolgreiche Elemente der Grundschulpädagogik finden auch weiterhin ihre Berücksichtigung. Ein gemeinsames längeres Lernen ist möglich. Wir freuen uns darauf, ihre Kinder an der GMS Breisach unterrichten zu dürfen! Vertrauen Sie der Julius-Leber- Schule. Sigmund Früh u. Ellen Bastian (Rektorenteam)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …