Markgräfler Bürgerblatt

Volksband Müllheim

Jubilare und Laudatoren (Linke Reihe): Rudolf Köpfer (Vorstandsvorsitzender), Raphael Merkel, Doris Gilbert, Ulrich Schacherer, Martin Schindler. Rechte Reihe: Simone Moos, Dieter Funk, Monika Eyhorn, Isabella Reister, Norbert Lange (Vorstandsmitglied). Foto: Volksbank

Über 200 Jahre Erfahrung und Engagement

Müllheim. Die Volksbank Müllheim ehrte acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit.
Monika Eyhorn, Doris Gilbert, Isabella Reister und Ulrich Schacherer können auf eine 40-jährige Betriebszugehörigkeit zurückblicken; Dieter Funk auf 25 Jahre bei der Volksbank Müllheim. Simone Moos, Raphael Merkel und Martin Schindler feierten ihr 10-jähriges Dienstjubiläum.
Die Vorstandsmitglieder Rudolf Köpfer und Norbert Lange dankten den acht Jubilaren für ihre langjährige erfolgreiche Arbeit, ihren Einsatz und ihre Loyalität zur Volksbank Müllheim. Eine solange Zeit für ein Unternehmen tätig zu sein bedeutet, mit ihm und seinen Kunden verwachsen zu sein, so der Vorstand. Wer seine Arbeit so verinnerliche und sich entsprechend stark engagiere, der müsse seine Arbeit und seinen Arbeitsplatz wirklich lieben. Alle acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hättten sich stets den Herausforderungen der Zeit gestellt, ein offenes Ohr für die Kunden gehabt und mit Fachwissen, Kompetenz und Fingerspitzengefühl den Dialog gesucht.
Gerade in der heutigen schnelllebigen Zeit sind Kontinuität und Verlässlichkeit zentrale Werte. Langjährige, loyale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ein unverzichtbarer Stabilitätsfaktor für eine erfolgreiche Genossenschaftsbank, so der Vorstand.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …