Markgräfler Bürgerblatt

„Vita Classica Golf Thermen-Cup 2014“

Bad Krozingen spielt Golf

Mehr als ein „verdorbener Spaziergang (Mark Twain): Golf. Foto: privat

Mehr als ein „verdorbener Spaziergang (Mark Twain): Golf. Foto: privat

Bad Krozingen. Schon im fünften Jahr veranstaltet die Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen den “Vita Classica Golf Thermen-Cup” für Übernachtungsgäste und Tagesgäste aus der Region.
In diesem Jahr konnten die drei Golfturnieren auf den Plätzen beim Golfclub Breisgau-Tutschfelden, Golfclub Ortenau in Lahr-Reichenbach sowie im Nachbarland Frankreich beim Club Alsace Golf in Rouffach stattfinden. Alle drei Plätze sind landschaftlich herausragend gelegen. Das Golfspiel konnte nahezu inmitten der Weinberge mit Blick auf die Vogesen und auf die Burg Geroldseck stattfinden. Alle drei 18-Loch-Golfturniere sind vorgabewirksam. Somit hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit, sein Handicap herunterzuspielen und sich zu verbessern. Insgesamt nahmen annähernd 300 Golfspielerinnen und Golfspieler an der Turnierserie teil. Die Teilnehmer rekrutieren sich aus den Ländern Schweiz, Japan, Frankreich, England und Irland. Organisation und Betreuung übernahm Monja Ludin von der Kur und Bäder GmbH. Die jeweiligen Sieger über alle drei Golfturniere sind Sybille Franken, Claus Schindler, Felix Ruch sowie Reiner Federer.
Der Geschäftsführer der Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen, Rolf Rubsamen, bedankt sich für das faire Spiel und stellte in Aussicht, jährlich weiterhin den beliebten „Vita Classica Thermen-Cup“ zu veranstalten. (MBB)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …