Markgräfler Bürgerblatt

Verkehrssituation in Hartheim im Blick

Werner Hauß, Roger Köppe, Antoinette Faller, Dr. Patrick Rapp, Heiko Schulz, Wolfgang Riesterer, Franz Lais. Foto: privat

BI tauscht sich mit Abgeordnetem und Bürgermeisterkandidaten aus:

Hartheim. Die Verkehrssituation in Hartheim am Rhein stand im Mittelpunkt eines Informationsgesprächs der Bürgerinitiative IG Verkehrsberuhigung Hartheim mit dem Landtagsabgeordneten Dr. Patrick Rapp und Bürgermeisterkandidat Wolfgang Riesterer.

Im Mittelpunkt standen dabei die Ergebnisse des Verkehrsgutachtens und mögliche Lösungen für die Verkehrssituation. Das Treffen, das auf Initiative von Bürgermeisterkandidat Wolfgang Riesterer zu Stande kam, setzte auch ein Schlaglicht auf mögliche Maßnahmen um Lärm zu reduzieren. Rapp und Riesterer zeigten Verständnis für die Lärmsorgen der Anwohner. Als langjähriges Mitglied im Verkehrsausschuss des Landtags schilderte Rapp die rechtlichen Möglichkeiten. Wichtig sei, dass hier gemeinsam vor Ort nach Lösungen gesucht und Gespräche mit allen Beteiligten aber auch den Nachbargemeinden geführt werden. (MB)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …