Markgräfler Bürgerblatt

Verkaufsoffener Sonntag mit Herbst-Autoschau

Sehen und gesehen werden, bummeln und shoppen, Freunde treffen und sich von interessanten Angeboten überraschen lassen: Müllheims verkaufsoffener Sonntag ist eines der alljährlichen Herbst-Highlights. Foto: Dölker

„In Müllheim spielt die Musik!“

VESo4
Müllheim: Musik, Angebote, Schmankerl: Am 19. Oktober wandelt sich Müllheims Innenstadt zum bunten „Einkaufszentrum“ der Region; dann werden zum verkaufsoffenen Sonntag mit Herbst-Autoschau verschiedene Musikgruppen und Solisten auftreten und animieren, zwischen 13 und 18 Uhr die über 40 Geschäfte, die die Pforten im Shopping-Dreieck zwischen Werder-, Wilhelm-, Hauptstraße und Lindle geöffnet haben, zum Bummeln, Schauen und Kaufen zu besuchen. Die Autohäuser sind bereits ab 11 Uhr in den Straßen präsent.
Immer wieder im Herbst wird es an einem Sonntag voll in Müllheim. Dann strömen Tausende von Schau- und Kauflustigen aus dem Umland diesseits und jenseits des Rheins in das Zentrum des Markgräflerlandes. Und das aus gutem Grund, gibt es doch hier in den zahlreichen Geschäften fasst nichts, was es nicht gibt.
In den bekannten Straßenzügen präsentieren Müllheimer Autohäuser neue Modelle, beim TÜV SÜD Service-Center Müllheim gibt’s Auskünfte zum Thema „Fahrzeugsicherheit“. Die Werderstraße punktet mit Angeboten des Freizeit- und Gesundheitsbedarfs, auf der Wilhelmstraße darf flaniert werden, um die neueste Mode zu begutachten und sich vielleicht einen Kaffee oder andere Schmankerl zu gönnen, in der Hauptstraße konzentrieren sich die Geschäfte für den mittelfristigen Bedarf und am Lindle geht es geballt um innere Werte.
Erstmalig wird vor dem Amtsgericht in der Werderstraße ein kleiner Herbstmarkt stattfinden. Dort können frische Waren von folgenden Erzeugern kaufen: Obsthof Busch, Bäckerei Klaus Kotz, Kürbishof Sehringer, Kräuter Kindler und Hofladen Sehringer Feldberg.
Wer die müden Füße nach erfolgreichem Beutezug ausstrecken möchte, entspannt sich bei Kaffee, Viertele oder einem Vesper in den zahlreichen Gasthäusern, Restaurants und Cafés. Vielleicht stärkt er sich auch mit einem Imbiss von einem der Verpflegungsstände der Vereine, der Metzgerei Brunner & Rüdlin (gegenüber Magnus Optik), der Metzgerei Pfunder oder am Stand von Kaffee fredo, während die Kleinsten eine Runde auf dem Karussell auf dem Grayer Platz drehen.
VeSo-3

 

 

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …