Markgräfler Bürgerblatt

Verbandsliga Tischtennis, TTV Auggen

Nach schwerem Match weiter Tabellenführer

Matchwinner Sebastian Wolf. Foto: privat

Matchwinner Sebastian Wolf. Foto: privat

Auggen. Mit vier Punkten aus den ersten beiden Spielen wollte man die Tabellenspitze auch im 3. Saisonspiel, vor heimischer Kulisse, verteidigen. Zu Gast war die DJK Oberschopfheim, die letzte Saison noch in der Badenliga auf Punktejagd ging, den Abstieg allerdings nicht verhindern konnte.
Die Hoffnungen des TTV Auggen auf einen Sieg stiegen, da die Gäste ohne ihre Nr. 3 antreten mussten. Aber sowohl Kern/Baumgartner, als auch Hudec/Maric mussten sich erstmals geschlagen geben und zeigten dabei ihre bislang schwächsten Leistungen, womit das Doppel 3 unter Druck geriet. Hier aber spielten Weniger/Wolf souverän auf und konnten ihr Doppel klar gewinnen. Mit einem 1:2 Rückstand ging es nun in die anstehenden Einzelbegegnungen. In jedem Paarkreuz wurden die Punkte geteilt, siegreich für Auggen waren dabei Hudec, Maric und Wolf. Somit lagen die Gäste nach dem 1. Durchgang mit 5:4 vorne.
Der 2. Durchgang brachte die Wende. Im Spitzenspiel des Tages spielte Hudec, groß auf und glich zum 5:5 aus. Da auch Tobi Kern am Nebentisch sein Einzel gewinnen konnte, lag man erstmals in Führung. Peter Baumgartner behielt gegen das Noppenspiel von Elble die Nerven und erhöhte durch seinen Sieg auf 7:5. Da auch Marko Maric in vier Sätzen gewinnen konnte, war ein Punkt bereits sicher. Somit lag es an Dirk Weniger und Sebastian Wolf, den Sieg unter Dach und Fach zu bringen. Leider konnte Routinier Dirk Weniger an diesem Tag nicht zu seinem Spiel finden und musste sich in vier Sätzen geschlagen geben. Damit waren die Augen auf Youngster Sebastian Wolf gerichtet. Mit einer konzentrierten Leistung feierte er einen klaren 3:0 Erfolg, womit der 9:6 Endstand besiegelt war.
Mit nun 6:0 Punkten steht Auggen weiter an der Tabellenspitze der Verbandsliga. Nächster Gegner ist auswärts der Aufsteiger TTC Weisweil.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …