Markgräfler Bürgerblatt

Umwelt und Stadttunnel

Freiburg. Die drei Freiburger Bundestagsabgeordneten Kerstin Andreae, Gernot Erler und Matern von Marschall haben sich in einem gemeinsamen Schreiben zum Freiburger Stadttunnel an Bundesumweltministerin Hendricks gewandt. Aus Sicht der Abgeordneten müssen vor allem auch die umweltpolitischen Aspekte des Freiburger Stadttunnels sowie mögliche Strafzahlungen, falls der Stadttunnel nicht kommt, unbedingt bei der anstehenden Verabschiedung des Bundesverkehrswegeplans berücksichtigt werden.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …