Markgräfler Bürgerblatt

UCI Mountain-Bike-Weltcup in Tschechien

Treffpunkt der Weltelite

Münstertal. Die erste Runde des UCI-Cross-Country-Weltcups fand jüngst auf der äußerst beliebten Strecke von Nové Město in Tschechien statt. 2015 veranstaltete Nové Město den Weltcup zum fünften Mal in Folge.
Die Teilnahme an diesem Event ist der Traum jeden Mountainbikers und der wurde für den Münstertäler Johnannes Bläsi jetzt Wirklichkeit. In der U 23-Klasse konnte sich der talentierte Fahrer des „Freiburger Pilsner AfK Biking Teams“ mit der gesamten Weltelite im Cross Country messen. Dem 19 jährigen Münstertäler gelang eine grandiose Aufholjagd von Startnummer 129 ganz weit nach vorne.
“Die Aufholjagd hat extrem viel Kraft gekostet, aber ich hatte einen optimalen Rhythmus. Am Start hatte ich Glück, dass ich gut durchgekommen bin. Platz 23 ist perfekt, jetzt habe ich schon mal ein paar Punkte”, erklärte Johannes Bläsi.

UCI-4

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …