Markgräfler Bürgerblatt

TV Staufen – Neues entdecken beim Vereinssommerfest

Die Vielfalt der Sportangebote im TV Staufen konnten beim Vereinssommerfest entdeckt werden. Fotos: privat

Staufen. Mitte Juli fand das erste Vereins-Sommerfest des TV Staufen auf dem Sportgelände rund ums Faustgymnasium statt. Der Verein wollte damit vor allem jungen Mitgliedern von sechs bis 18 Jahren die Gelegenheit geben, sich in neuen Sportarten auszuprobieren und das Gesamtangebot des Verein besser kennen zu lernen. Für die ganz Kleinen gab es eigens eine Kinderspielecke.
Von Leichtathletik, Turnen und Cheerleading bis hin zu Volley- und Basketball konnte alles ausprobiert werden. Sogar eine Slackline und ein kleiner Wasserparcours zum Abkühlen war vorhanden. Über 90 Kinder nahmen teil. Start war ein gemeinsamer Warm-Up bevor sich der Vereinsnachwuchs auf die über 17 Stationen der vier Abteilungen verteilte. Alle Kinder wurden im Anschluss mit einer Urkunde geehrt. Ein gemeinsames Grillfest mit Eltern und Freunden rundete den Event ab.
Die Kinder hatten sichtlich Spaß und auch die Vorstandschaft des Vereins zeigte sich durchaus mit der Beteiligung und der Organisation zufrieden. Der erste Vorsitzende Martin Ardelt: „Das hat wunderbar funktioniert und wir haben vor, diese Aktion nächstes Jahr auf jeden Fall zu wiederholen.“

Sommerfest-2

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …