Markgräfler Bürgerblatt

TV Neuenburg: Jugend trainiert für Olympia

(v.l.): Isabelle Rath, Saskia Rabeler, Sophia Schwab, Amelie Seiler, Anna Klara Köhler. Foto: Frau Sabine Baholzer

Lahr/Neuenburg. Anfang Februar fand das Bezirksfinale des Schulwettkampfs „Jugend trainiert für Olympia“ in der Disziplin Gerätturnen in Lahr statt.
Die Gymnasiastinnen Anna-Klara Köhler, Saskia Rabeler, Isabelle Rath, Sophia Schwab, Amelie Seiler hatten sich am Kreisfinale im Dezember in Neuenburg mit einem 4. Platz für das Bezirksfinale qualifiziert. Nun turnte das Team die Pflichtübungen P6 und P7 des Deutschen Turnerbundes am Boden, Schwebebalken, Reck und Sprung. Verletzungsbedingt  musste eine Turnerin den Wettkampf vorzeitig beenden. Die Turnerinnen erkämpften sich den 5. Platz und verpassten mit 0,40 Punkten nur knapp einen Qualifikationsplatz. (SB)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …