Markgräfler Bürgerblatt

TV Neuenburg – Freizeitvolleyballer sichern sich Meisterschaft

Foto: privat

Neuenburg. Die Ausgangslage in der Volleyball-Freizeitliga B im Bezirk Breisgau hätte vor dem letzten Spieltag kaum spannender sein können: Neben dem Tabellenführer aus Neuenburg konnten sich noch drei weitere Teams Hoffnungen auf die Meisterschaft machen.
Dabei trafen in Schliengen drei der vier Meisterschaftsaspiranten aufeinander. Neben dem TVN waren dies der Tabellendritte Post-Jahn Freiburg und die Gastgeber aus Schliengen als Tabellenvierte. Die Schliengener hatten sich sehr viel vorgenommen und besiegten im ersten Spiel des Tages in einer spannenden Begegnung mit langen und umkämpften Ballwechseln die Mannschaft des TVN knapp mit 2:1 Sätzen. Die Begegnung Schliengen gegen Freiburg gewann das Heimteam ebenfalls. Damit war die Ausgangslage im letzten Spiel für Neuenburg klar: Um gegen die anderen Titelanwärter die Nase vorn behalten zu können, musste ein Sieg gegen den bisherigen Tabellendritten aus Freiburg gelingen. In diesem entscheidenden Spiel behielten die Volleyballer aus Neuenburg die Nerven und gewannen ungefährdet mit 3:0 Sätzen. Die Ergebnisse auf den anderen Plätzen spielten somit keine Rolle mehr, die Meisterschaft in der Spielzeit 2014/2015 war gesichert.
Auch im kommenden Jahr planen die VolleyballspielerInnen wieder an der Freizeitrunde teilzunehmen. Wer Interesse hat, dabei mitzumachen oder auch nur an den Trainingsstunden teilnehmen will, ist willkommen: tvnvolleyball@arcor.de oder freitagabends um 19:30 zum Schnuppertermin in die Sporthalle II.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …