Markgräfler Bürgerblatt

TV Heitersheim – Judoabteilung: Erfolgreiches Turnierwochenende

Die U 12 Mädchen (v.l.) Merrit Kohnen, Salome Steinebrunner, Julie Keil, Mara Kohnen. Fotos: privat

Heitersheim. Ende Oktober nahmen insgesamt 15 Athleten der Judoabteilung des TV Heitersheim an nationalen und internationalen Turnieren teil.
Die Jüngsten (U 12 ) fuhren nach Titisee-Neustadt um dort mit der Jungen- und Mädchen-Mannschaft am Kreisturnier teilzunehmen. In hervorragenden Kämpfen konnten beide Gruppen die Vizemeisterschaft für sich entscheiden.
Aber auch die Judokas Chris Leibe und Lucas Steinebrunner  kämpften in einem hochklassigen Turnier. In Backnang stellten sie sich den besten Kämpfern aus Bayern und Baden-Württemberg. Bei dieser Süddeutschen Einzelmeisterschaft konnten beide keine

Die U 12 Jungen (v.l.): Louis Gruber, Marvin Menges, Kevin Schnell, Marco Dunajski, Joris Schleer und Lars Suttner.

Die U 12 Jungen (v.l.): Louis Gruber, Marvin Menges, Kevin Schnell, Marco Dunajski, Joris Schleer und Lars Suttner.

Platzierungen erkämpften, gewannen aber an Erfahrung.
Sandra Schultis, Philipp Geimer und Jan Manthey nahmen an der Basler Einzelmeisterschaft teil und platzierten sich auf dem Treppchen. So wurden Sandra und Philipp Basler Vizemeister und Jan erreichte den 5. Platz. Herausragend auch die Gesamtwertung innerhalb der Vereine des hiesigen Kreises. Die Judoabteilung des TV Heitersheim liegt hier, mit 130 Punkten, auf dem 4. Platz von neun Mannschaften. (KS)

Die Schweizer Teilnehmer (v.l.): Philipp Geimer, Sandra Schultis, Jan Manthey.

Die Schweizer Teilnehmer (v.l.): Philipp Geimer, Sandra Schultis, Jan Manthey.

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …