Markgräfler Bürgerblatt

TV Gundelfingen – SGM Mädchen B 8:27

Müllheim. Eigentlich war fast die komplette Mannschaft beim Fasnetsumzug. Einige Mädels konnten aber beim Spiel dabei sein. In den ersten zehn Minuten waren sie wohl noch beim feiern und so stand nur ein 2:4 auf der Anzeigentafel, aber 2:11 Tore in der Viertelstunde bis zum Wechsel brachten dann das erwartete Ergebnis. Auch spielerisch klappte wieder viel wenngleich man doch zahlreiche Chancen ungenutzt ließ. Allerdings gestattete man dem Gegner zuviele gute Chancen, doch war die von Erkältung geschwächte Amy in gewohnter Stärke ein sicherer Rückhalt. Auch nach dem Wechsel änderte sich an der klaren Überlegenheit nichts. 15:1 Punkte in Folge können sich sehen lassen. Am 5.3. muss man beim Tabellenvierten in Schopfheim antreten. (MA)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …