Markgräfler Bürgerblatt

TuS Auggen

Die erfolgreichen Skipper des TuS Auggen. Foto: privat

Rope Skipper räumten ab

Auggen. Jüngst fanden die Gaumeisterschaften im Rope Skipping statt. Auch die Springer des TuS Auggen starteten mit zehn Springern und Springerinnen. Als „Gau-Gäste“ war der TuS im Wettkampf E4 AK 2 der einzige Verein. In diesem Wettkampf starteten sieben Springerinnen.
Die ersten drei Disziplinen haben viel mit Ausdauer und Schnelligkeit zu tun. Die vierte Disziplin ist eine vorgegebene Sprungfolge, die man so schön wie möglich vorführen muss. Die Springerinnen von 9 – 11 Jahren meisterten diese Disziplinen mit Erfolg. Auf den siebten Platz sprang sich Liv Weng, den sechsten Platz erreichte Cheyenne Hollenwäger. Auf dem fünften Platz fand sich Lara Schwartz wieder. Antonia Kändler verfehlte nur knapp das Treppchen mit dem vierten Platz. Über den dritten Platz durfte sich Lara Imm freuen. Platz zwei ersprang sich Pia Fehrle. Mit Abstand die beste Leistung des Tages brachte Lara Drolshagen und holte sich so den ersten Platz. Im Vergleich zu den „Gau-Einheimischen“ waren die Springerinnen des TuS von Platz eins bis fünf sogar besser als die Drittplatzierte des Gastgebergaus.
In der AK 3, 12 – 14 Jahre, sprang Louis Müller seinen ersten Wettkampf. In dieser Altersklasse war der TuS Auggen nicht der einzige Gastverein und so hatte Louis Müller weitere vier Springer als Konkurrenz. Nach den vier Disziplinen durfte er sich über den ersten Platz freuen. In der AK 3, 15 – 17 Jahre erreichte Felix Brender ebenfalls den ersten Platz in seinem ersten Wettkampf. Im nächst höheren Wettkampf, E3, geht es in den ersten drei Disziplinen um Schnelligkeit und Ausdauer. In der vierten Disziplin, Freestyle, werden freigewählte Sprünge auf Musik bewertet. In dieser Kategorie startete nur eine Springerin des TuS Auggen und war in ihrer Altersklasse, 18+, die einzige. Manja Engelfried qualifizierte sich durch ihre Punkte zur Badischen Meisterschaft, die am 22. Februar in Müllheim stattfindet. (BS)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …