Markgräfler Bürgerblatt

Turnverein Müllheim 1863 e.V.: Vereinsmeisterschaft der Mädchen

Leonie Widmann (l.) und Lena Dörflinger sind zurecht mächtig stolz auf ihre turnerischen Leistungen. Foto: privat

Müllheim. Ende April fand die traditionelle Vereinsmeisterschaft der Mädchen im Turnen statt. Wie immer gab es eine hohe Startbeteiligung mit 48 Mädchen. Es wurden beeindruckende Leistungen an den vier Geräten Reck, Balken, Boden und Sprung gezeigt.
Für einige Mädchen, ab dem Alter von neun Jahren, war es der erste Wettkampf, während die zahlreichen Leistungsturnerinnen schon souverän ihre akrobatischen Elemente zeigten. Nach einem spannenden Wettkampf mit teils nur minimalen Punktunterschieden und mehreren Doppelbelegungen, setzte sich erneut Lena Dörflinger vor Joana Lang und Pauline Kainer durch.
Lena schaffte nun zum dritten Mal in Folge den begehrten Titel der Vereinsmeisterin mit unglaublichen 66,10 Punkten für sich zu gewinnen. Weitere erste Plätze in den unterschiedlichen Kategorien gingen an: Solveig Farelle, Leonie Wiedmann, Sarah Mai, Katharina Koch, Alina Binder, Simone Herrmann und Marie Baumann, Anna Goulesque, Johanna Waiblinger und Letizia Vieira. Jüngste Teilnehmerin war Chaimaa Menasra.
Seit einigen Jahren wird auch ein Pokal für die Punktsiegerin, für die prozentual am saubersten geturnten Übungen vergeben. 2016 bekam Leonie Wiedmann mit 95,50 die Auszeichnung vor Pauline Kainer, die nur 0,05 hinter ihr lag.

Großer Andrang bei der Vereinsmeisterschaft der Turnerinnen. Foto: privat

Großer Andrang bei der Vereinsmeisterschaft der Turnerinnen. Foto: privat

 

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …