Markgräfler Bürgerblatt

Turnerbund Bad Krozingen

Geschafft! Strahlende Gesichter bei den Absolventen des Sportabzeichens. Foto: privat

25 Teilnehmer beim Sportabzeichen

Bad Krozingen. Weitsprung, Kugelstoßen, Sprint, Radfahren, Seilspringen, Medizinballwurf, Schwimmen, Geräteturnen: Es gibt viele Möglichkeiten, die Anforderungen in den vier geforderten Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination zu erfüllen.
Fünfundzwanzig Menschen haben sich beim Turnerbund Bad Krozingen dieses Jahr erfolgreich der Herausforderung Sportabzeichen gestellt und die Prüfung in Silber oder Gold bestanden. Die jüngste Teilnehmerin ist gerade erst sechs Jahre alt und hat zusammen mit ihrem Vater das Sportabzeichen gemacht. Der älteste Teilnehmer ist bereits 79 Jahre alt, aber trotzdem nicht zu alt für diese sportliche Herausforderung. Einige der Teilnehmer sind schon seit vielen Jahren dabei, andere haben dieses Jahr zum ersten Mal teilgenommen. Die meisten Prüfungen hat Gerhard Faller absolviert, er hat zum achtzehnten Mal das Abzeichen des Deutschen Olympischen Sportbundes erhalten.
Im Rahmen einer adventlichen Feier konnten die Teilnehmer ihre Urkunden von Übungsleiter Hans Fritsch in Empfang nehmen. Er wird auch 2016 wieder sein beliebtes und bewährtes Training anbieten und freut sich über altbekannte und neue Gesichter. Saisonstart ist voraussichtlich im Mai. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. (AQ)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …