Markgräfler Bürgerblatt

TTC Rot-Weiss

Tanzen zwischen Sport und Spaß

„Es war eine rauschende Ballnacht…“ – so oder so ähnlich kann man sich fühlen, wenn man den Tanzsport ernsthaft im Rahmen eines Clubs wie dem TTC betreibt; hier: Mario Schmid / Annette Röll, Sen III S Standard. Foto: privat

„Es war eine rauschende Ballnacht…“ – so oder so ähnlich kann man sich fühlen, wenn man den Tanzsport ernsthaft im Rahmen eines Clubs wie dem TTC betreibt; hier: Mario Schmid / Annette Röll, Sen III S Standard. Foto: privat

Freiburg. Zwischen Gesellschaftstanz und professionellem Turnier, zwischen Kunstform und Sport, zwischen Spaß und harter Arbeit – so facettenreich kann Tanzen sein. Tanz als Sport heißt Körperbeherrschung und beim Paartanz die vollkommene Harmonie von zwei Körpern.
Wie Tanzsport aussehen kann, von den ersten Schritten bis zum Wettkampf, vom Kindes- bis zum Seniorenalter, zeigt der über 50 Jahre alte Freiburger Tanzsportclub TTC Rot-Weiss am Sonntag, 2. November, um 17 Uhr im Theater des Augustinums (Weierweg 10, Freiburg-St. Georgen) . Diese Vorstellung steht im Rahmen der Veranstaltungsreihe „kultur/erbe/tanz“, bei der das Augustinum von Oktober bis Dezember verschiedene Tanzarten präsentiert.
Doch nicht nur im Rahmen der Veranstaltungsreihe „kultur/erbe/tanz“ lohnt es sich, mal beim TTC vorbeizuschauen. Der 1961 gegründete Verein fördert gleichermaßen Paare, die nur zum Vergnügen tanzen und Paare, die bei Tanzturnieren erfolgreich sein wollen. Der Verein ist seit seinen Anfängen Mitglied im DTV (Deutschen Tanzsportverband) und im TBW (Tanzsportverband Baden-Württemberg). Regelmäßige Übungspartys mit Schnupperworkshops und festliche Clubveranstaltungen im Clubheim in Landwasser (Böcklerstraße 11) bieten Gelegenheit zum Tanzen und zur Pflege gesellschaftlichen Lebens.
Der TTC freut sich jederzeit über Verstärkung. Die Übungsparties am 8. November und 6. Dezember sind kostenlos – „Hineinschnuppern“ in die Gruppen ebenso.
Info: 0761/16263 oder www.ttc-rot-weiss.de

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …