Markgräfler Bürgerblatt

Trachtenkapelle Steinenstadt

TKS alias Trachtenkapelle Steinenstadt. Foto: privat

Besonderes Konzert der TKS bringt Baselstabhalle zum Beben
Steinenstadt. Noch einige summten “Hodi odi ohh di ho di eh” auf ihrem Heimweg, als sie mitten in der Nacht die Baselstabhalle verließen. Auch die kühle Luft dieser Mainacht konnte die gute Stimmung nicht trüben.
Wie lange haben die Musiker der Trachtenkapelle Steinenstadt mit ihrem Dirigenten Uwe Jordan in unzähligen Register- und Orchesterproben auf das Besondere Konzert AnfangMai, hingearbeitet. Entsprechend riesig war die Nervosität, aber auch die Vorfreude. Mit Melodien von Pur und der eindeutigen Aufforderung der Moderatorin Iris Jordan, mitzusingen und mitzugrooven, eröffnete die Trachtenkapelle den Konzertabend unter dem Motto “deutsche Kult”Tour”. Es folgte ein Abend voller bekannter Melodien, von Udo Jürgens bis Marius Müller-Westernhagen, die Halle wurde mit Dschinghis Khan gerockt und über die Wolken mit Reinhard Mey geträumt. In einem Potpurri aus Herbert Grönemeyers Hits verlieh Franz Scherrer mit einem gefühlvollen Saxophon-Solo Gänsehaut. Die ausgelegten Texte in der Hand sang das Publikum begeistert bei Nena mit, bei Andreas Gabaliers “Hulapalu” hielt es keinen nicht mehr auf den Stühlen.
Iris Jordan machte ihren Job ausgezeichnet, und auch die Helfer hinter der Theke legten sich mächtig ins Zeug. Nachdem die letzten Takte des Medleys “80er Kult(tour)” verklungen waren, ernteten die Trachtenkapelle begeisterte standing Ovations. Bei der Zugabe “Marmor, Stein und Eisen bricht” brachte sie die Zuhörer noch einmal zum mitsingen, und schließlich krönte den Abend ein herzhaftes letztes “Hulapalu”. Es war ein wunderbarer Abend, den Musiker und Gäste noch lange genossen.
Dank an Vorstände, die diesen Abend organisatorisch möglich machten, an alle Helfer beim Aufbau, am Einlass und an der Theke sowie all den Konzertbesuchern, die sich mitreißen und begeistern ließen.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen