Markgräfler Bürgerblatt

Toller Erfolg für die Turnmädchen

Die Turnerinnen des TV Müllheim waren beim Gaumannschaftswettkampf in Heitersheim gleich mit drei Mannschaften am Start - und alle haben eine Medaille erturnt. (Foto: privat)

Müllheim. Bei den Bestenkämpfen der Breisgauer Turnjugend im Gerätturnen in Heitersheim gewannen die drei Mannschaften des Turnverein Müllheim zwei Silber und eine Bronze Medaille.
Die Mannschaft in der offenen Klasse (1999 und älter) mit Lena Dörflinger, Pauline Kainer, Celina Raab, Sophia Peters und Hanna Nafz erreichten den 3. Platz. Alle fünf turnten saubere Pflichtübungen. Hervorragend war an diesem Tag Lena Dörflinger. Sie turnte am Boden und Sprung jeweils die höchste Pflicht-Übung mit einem Ausgangswert von 19 Punkten und wurde bei beiden Übungen mit der Note 18,2 belohnt.
Maja Ausperger, Leonie Häringer, Solweig Farelle, Nura Halaoui und Liv Weng eroberten sich in der Altersklasse 2002-2005 die Silbermedaille. Die jüngsten der TVM Turngruppe (2006-2007) starteten mit weiteren 17 Mannschaften in den Wettkampf. Leonie Widmann, Carina Preuss, Johanna Waiblinger, Letizia Vieira und Chantal Gelormini freuten sich über ihren zweiten Platz und durften die Silbermedaille mit nach Hause nehmen.
Über den Erfolg der TVM Mädels freuen sich auch die Trainerinnen Nadia Iannarone, Hanna Nafz, Sharin Salaj und Katina Sissakis, die als Kampfrichter und Betreuerinnen mit dabei waren. (cg)

 

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …