Markgräfler Bürgerblatt

Tischtennis – TTV Auggen: Spitzenspiel zum Hinrundenabschluß

Wollen am Samstag den Herbstmeister ärgern: die Tischtennis-Spieler des TTV Auggen. Foto: privat

Auggen. Am Samstag, 12. Dezember, empfängt der Tabellenzweite TTV Auggen den Spitzenreiter der Verbandsliga Südbaden, die TTSF Hohberg zum Spitzenspiel der Liga um 19:30 Uhr in der Sonnberghalle.
In den ersten neun Partien der Hinrunde ist der Gast aus Hohberg seiner Favoritenrolle in der Liga gerecht geworden. Mit dem nominell stärksten Team haben sie ihre Aufstiegsambitionen unterstrichen und mit 18:0 Punkten eine makellose Bilanz vorzuweisen. Der TTV Auggen kann den bereits feststehenden Herbstmeister zwar nicht direkt überholen, möchte jedoch dem Spitzenreiter die ersten Punkte abnehmen und zeigen, dass man zurecht so weit oben in der Tabelle steht.
Der Gast aus Hohberg hat eine Mannschaft, welche von Position 1-3 mit durchweg jungen Spielern aufgestellt ist. Hier kam mit Spitzenspieler Michael Pfeiffer ein Talent vom Badenligisten Ettlingen nach Hohberg, welcher sich mit einer starken Bilanz gleich im Gästeteam etabliert hat. Mit Busshardt und Degen folgen die beiden Führungskräfte der Vorsaison. An den Positionen 4-6 agiert Hohberg mit den Routiniers Stoll, Feisst und Huck.
Das Team um Tobias Kern geht als selbstbewusster Außenseiter in die Partie. Im vorderen Paarkreuz können Lukas Hudec und Tobi Kern sicherlich mit Pfeiffer und Busshardt mithalten. Im mittleren Paarkreuz wird Marko Maric sicherlich auch ein schwerer Prüfstein für seine Gegner sein. Besonders seine Partien gegen Stoll und Degen versprechen neben den Partien im Spitzenpaarkreuz hochklassigen Tischtennissport. Im hinteren Mannschaftsteil können alle befreit aufspielen und vielleicht für die ein oder andere Überraschung sorgen. Mit entscheidend für den Spielverlauf werden sicherlich auch wieder die Doppelergebnisse sein. Kann sich der TTV hier behaupten und den Favoriten etwas unter Druck setzen, wird sich ein offener Schlagabtausch entwickeln.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …