Markgräfler Bürgerblatt

Theaterstück in der Mediathek Müllheim

Es ist nicht leicht, erwachsen zu werden… Fotos: privat

Mobbing, Pubertät und andere Probleme

02_Theater

Müllheim. Die Theatergruppe „Tempus Fugit“ aus Lörrach führte in der Mediathek Müllheim eines ihrer Stücke auf. Das Theaterstück „Das ist My Space“ zeigt Situationen, die in der heutigen Jugend vorkommen, wie Mobbing, sexuelle Belästigung und Pubertät.
Zur Handlung: Zwei Gruppen schließen sich zusammen, um gemeinsam gegen die Mitschülerin Melanie zu hetzen. Melanie wird dabei total ausgegrenzt. Ein anderes Beispiel in diesem Stück ist, dass Melanie auf einer Party den Rock ausziehen muss, wobei sie von den Jungs fotografiert und gefilmt wird. Danach stellen die Jungs diese Videos und Fotos auf YouTube und Facebook. Melanie hält es nicht mehr aus und zieht ihre persönlichen Konsequenzen: sie wechselt die Schule.
Zwei sechste Klassen der Alemannen-Realschule besuchten das Theaterstück, das die Schauspieler, die Leiterin der Mediathek, Petra Zirlewagen und die Alemannen-Realschule organisiert hatten. Der Kiwanis Club Lörrach, die Fritz Berger Fonds und Die Sparkassenstiftung unterstützen die Veranstaltung finanziell und machte sie so überhaupt erst möglich.
Nach dem Theater durften die Schüler der Alemannen-Realschule die Schauspieler persönlich kennenlernen und ihnen Fragen zum aufgeführten Stück stellen. Die Darsteller waren sehr offen und gingen auf alle gestellten Fragen ein. Anschließend sprach die Theatergruppe noch mit den Klassenlehrern über verschiedene aktuelle Themen, die im Gespräch mit den Schülern deutlich wurden.
Dieser Artikel wurde von drei Schülerinnen der Klasse 6a geschrieben: Solweig Farelle, Carla Feifel, Alena Weber

03_theater

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …