Markgräfler Bürgerblatt

Teilnahme an Deutscher Juniorenmeisterschaft

Das Jahr 2018 läuft gut für den Müllheimer Boxclub. Bei den diesjährigen Internationalen Baden-Württembergischen Jugendmeisterschaften in Ostfildern-Ruit holten Sava Jovanovic, Alperen Özmen und Serhan Iyidogan jeweils eine Goldmedaille, Muhammed Ali Hamudi sicherte sich Silber. Auch beim Wettkampf in Blumberg am ersten Maiwochenende boxten sich Alperen Özmen, Serhan Iyidogan und Muhammed Ali Hamudi erfolgreich zum Sieg.

Erfolgreicher Jahresstart für Müllheimer Boxer

Aufgrund seiner sehr guten Leistungen 2017 und 2018 erhielt Sava Jovanovic vom Baden-Württembergischen Boxverband die Einladung zur Teilnahme an der Deutschen Juniorenmeisterschaft U17 auf Rügen im April 2018. Hierzu gehörten im Vorfeld ein einwöchiges Trainingscamp im schwäbischen Ruit sowie ein mehrtägiger Aufenthalt und das Turnier auf der Ostseeinsel. Der Jungboxer beendete das Turnier mit einem hervorragenden dritten Platz in seiner Gewichtsklasse bis 75 Kilogramm.

Boxclub-Müllheim

Ein gutes Team (v.l.): Muhammed Ali Hamudi, Trainer Erkan Egin, Alperen Özmen, Trainer Pasa Iyidogan, Sava Jovanovic, Serhan Iyidogan und Trainer Peter Flury

Die 12- bis 16-jährigen Sportler trainieren bis zu viermal pro Woche im Boxclub Müllheim, um sich optimal auf ihre Wettkämpfe vorzubereiten. Boxen fördert die geistige und charakterliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und macht sie körperlich fit. Doch natürlich ist der Müllheimer Boxclub auch ideal für erwachsene Männer und Frauen, die sich mit Fitness-Boxen gesund und in Form halten wollen. Info: Facebook-Seite Boxclub Müllheim. (nf)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …