Markgräfler Bürgerblatt

Teilnahme an der Talentiade

Foto: privat

Müllheim/Neuenburg. Jüngst fand in Grenzach bei den Regio Hummeln die erste Runde der VR Talentiade Handball statt. Insgesamt traten acht Mannschaften mit rund 60 Kindern an, um die unterschiedlichen Übungen zu absolvieren. Dabei mussten sie nicht nur bei Koordinationsübungen, sondern auch ihr handballerisches Können unter Beweis stellen. Von den begehrten zwölf Plätzen für die nächste Runde konnten die Spieler der E-Jugend der HG Müllheim/Neuenburg schlussendliche drei Plätze für sich ergattern. Die Mädchen konnten sich leider trotz guter Leistung nicht gegen die Leistung der Spielerinnen aus Grenzach und Heitersheim durchsetzen.(MS)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …