Markgräfler Bürgerblatt

SWEG würdigt Firmenjubilare: Insgesamt 405 Jahre Betriebstreue

Ehrung für langjährige Betriebszugehörigkeit: Die SWEG feierte im Europa-Park. Foto: SWEG

Rust. Die Südwestdeutsche Verkehrs-Aktiengesellschaft (SWEG) hat bei einer Feier im Europa-Park-Hotel „Colosseo“ ihre diesjährigen Arbeitsjubilare gewürdigt. Beglückwünscht wurden dreizehn Mitarbeiter mit jeweils 25 Jahren und zwei Mitarbeiter mit jeweils 40 Jahren Firmenzugehörigkeit.

 
„Zählt man die Arbeitsjahre der Jubilare zusammen, so kommt man auf eine stolze Zahl von 405 Arbeitsjahren“, sagte SWEG-Vorstandssprecher Johannes Müller in seiner Festrede und erklärte weiter: „Wir werten dies als gutes Zeichen und es zeigt uns, dass die Zufriedenheit bei den Arbeitnehmern hoch sein muss, sonst käme eine derart große Anzahl nicht zusammen.“
In Anerkennung der erbrachten Leistung und Treue zum Unternehmen wurde allen Jubilaren die Ehrenurkunde der Industrie- und Handelskammer Südlicher Oberrhein sowie den 40-jährigen Arbeitsjubilaren die Ehrenurkunde des Landes Baden-Württemberg überreicht.

 
Als eines der großen Verkehrsunternehmen in Baden-Württemberg betreibt die SWEG zwischen Lörrach/Weil am Rhein und Bad Mergentheim Busverkehr im Stadt- und Überlandverkehr sowie Schienen-Personennahverkehr. Im Verkehrsunternehmen und den Tochtergesellschaften arbeiten mehr als 800 MitarbeiterInnen. Im SWEG-Verkehrsgebiet sind mehr als 80 Schienenfahrzeuge und mehr als 350 Omnibusse im Einsatz. Die SWEG ist Partner in mehreren Verkehrsverbünden in Baden-Württemberg und befördert pro Jahr rund 61 Mio. Fahrgäste.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …