Markgräfler Bürgerblatt

Staufens Basketballer starten in die Oberliga

Staufens Basketballer

Das Herrenteam der TV Staufen Sharks spielt in der Saison 2019/2020 erstmals in der Vereinsgeschichte in der Oberliga Baden. Insgesamt konnten fast alle Spieler aus der Meistersaison der Landesliga von 2018/2019 gehalten werden. Einzige Ausnahmen sind Martin Danzer (Forward/Center) und Sebastian Vomstein (Forward/Center). Martin zieht es zurück in Richtung Karlsruhe im Rahmen seines Studiums und Sebastian hat aus zeitlichen Gründen leider seine Basketballschuhe (vorerst) an den Nagel hängen müssen.

Gleichzeitig konnte sich Staufen im Sommer immens verstärken. Neben einem klassischen Neuzugang in Ghislain Schäfer (Guard/Forward) haben zudem Lukas Laug (Guard/Forward), Nikolas Genz (Guard/Forward) sowie Tobias Tessmann (Forward/Center) ihren Weg zurück in die Heimat gefunden. Somit haben die Sharks für die anstehende Saison eine schlagkräftige Truppe zusammen, die die Oberliga ordentlich aufmischen kann. Das Spieler-Trainer-Duo um Taras Tschkrioba und Alexander Jaensch will mit dem gleichen Erfolgsprinzip arbeiten wie in der vergangenen Saison – Zusammenhalt. Das Team hat zwar großes basketballerisches Potential, den Unterschied wird jedoch das soziale Miteinander machen. Die Spieler konnten sich mittlerweile seit Mai aneinander gewöhnen und haben dies im Laufe der Vorbereitung in Form von intensiven Basketballtrainings ebenfalls bereits aufs Feld gebracht.

Am 21. September geht die Saison mit einem Auswärtsspiel in Baden-Baden los. Das erste Heimspiel in der Kreissporthalle in Staufen findet am 6. Oktober um 17:00 Uhr gegen SG Mannheim II statt.

Alle weiteren Spieltermine werden demnächst auf der Webseite des TV Staufens zu finden sein: www.tvstaufen.de

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …