Markgräfler Bürgerblatt

Staufener Schlossbergcup 2014

Allen hat es Spaß gemacht: Strahlende Gesichter beim „Staufener Schlossbergcup“! Foto: privat

Volleyball-Turnier in der Fauststadt

Staufen. Erstmals seit über 20 Jahren fanden sich wieder Volleyballer aus der Region zusammen um den „Staufener Schlossbergcup“ auszutragen!
Die Volleyballabteilung des TV-Staufen hatte zu einem Vorbereitungsturnier für die kommende Saison eingeladen, und so kamen rund 100 Volleyballer in die Fauststadt, um ihrer Leidenschaft für das Pritschen und Baggern nachzukommen. Auf drei Feldern wurde bis in den Abend gespielt, und um Punkte gekämpft – aber auch gelacht und gefeiert.
Bei den Herren konnte sich die 1. Mannschaft aus Müllheim knapp vor den Punktgleichen Mannschaften aus Efringen-Kirchen und Staufen durchsetzen. Auf den Plätzen 4 und 5 mussten sich dann die Teams aus Müllheim II und dem TV-Todtnau einreihen. Bei den Damen sicherte sich die Mannschaft um Trainer Lucas Geiler den 2. Platz hinter Bad Krozingen. Dank Sparkasse und Intersport Haaf konnten die Mannschaften schließlich sogar mit kleinen Sachpreisen die Heimreise antreten. Einmal mehr wurde der TV-Staufen so seinem Ruf nach einem aufstrebenden und modernen Verein mit engagierten Abteilungen gerecht. Mit Hilfe der Fauststadt und ihren Gönnern freuen wir uns, schon im nächsten Jahr wieder den traditionellen Staufener Schlossbergcup austragen zu können. (FM)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …