Markgräfler Bürgerblatt

Starke Torhüterleistung bei den C-Mädchen der HG

Zwei Wochen nach dem Hinspiel empfingen die C-Mädchen der HG Müllheim/Neuenburg die Mannschaft des HSV Schopfheim zum Rückspiel. Leider fehlten bei den HG Mädchen wieder vier Spielerinnen der Stammformation, sodass die Frage, welche Leistung bei voller Besetzung möglich ist, nur teilweise beantwortet werden konnte. Bis zur Mitte der ersten Hälfte konnte die Heimmannschaft gut mithalten, da die Deckung nach anfänglich etwas zu zögerlichen Aktionen zunehmend stabiler wurde, Amelie und Ricarda vorne immer wieder von Isabel gut eingesetzt wurden und sicher abschließen konnten. Dennoch setzten sich die Gäste im Laufe des Spiels ergebnismäßig ab und gingen mit einer 13:7 Führung in die Halbzeitpause. Ein ähnliches Bild zeigte sich in der zweiten Hälfte. Obwohl klar war, dass der Heimmannschaft wegen der fehlenden Wechselmöglichkeit mehr und mehr die Kräfte schwinden würden, brach das Team nicht ein. Das Endergebnis von 11:22 ist aller Ehren wert. Beide Mannschaften konnten starke Torhüterinnen aufbieten, wobei die Torfrau der HG, Carla Lindstedt, herausragte.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …