Breisach Aktuell

Stadt ehrt Bürgerinnen und Bürger

Engagement und Leistung wurden geehrt

In diesem Jahr wurde der Neujahrsempfang erstmals wieder zum Anlass genommen Sportlerinnen und Sportler für ihre herausragenden Leistungen auszuzeichnen.

Marius Werz wurde unter anderem für seinen 1. Platz bei den Baden-Württembergischen Landesmeisterschaften Schüler Kata im Einzel und in der Mannschaft sowie für den 3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften Schüler Kata im Einzel bzw. den 2. Platz mit der Mannschaft ausgezeichnet. Seine Mannschaftskameraden Gabriel Lippold, Samuel Klingler und Nick Makishev wurden ebenfalls für den 1. Platz bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften geehrt. Auch die Ruderinnen Katrin Brenker, Laura Brenker, Marlene Eyfrig, Lea Wais und Maria Pouleau freuten sich über die Anerkennung zu ihrem 2. Platz bei den Baden-Württembergischen Landesmeisterschaften im gesteuerten B-Juniorinnenvierer. Glückwünsche für seine Leistung erhielt auch Alexander Aichholz für den 3. Platz bei den Baden-Württembergischen Landesmeisterschaften im Jungeneiner. Vom Turnverein Breisach wurde Henning Braas unter anderem für den 1. Platz bei den Badischen Meisterschaften im Einzel Diskus und David Klug für den 1. Platz bei den Badischen Meisterschaften im Speerwurf ausgezeichnet. Geehrt wurden auch Kristina Magnier (1. Platz Südbadische Meisterschaften im Hochsprung), Gabriele Engelhardt (1. Platz bei den Deutschen sowie Baden-Württembergischen Seniorenmeisterschaften W45 Hammerwurf) und Mathias Knittel (1. Platz Deutsche sowie Badische Meisterschaften Hochsprung Männer). Nikolas Hitz wurde zu seinem 2. Platz bei den Badischen Meisterschaften im Weitsprung beglückwünscht. Vom Automobilclub Kaiserstuhl wurden Alex Konstanzer (2. Platz Deutscher Automobil-Bergrennsport Div. 1 2013), Jörg Wiedemann (1. Platz Deutsche Meisterschaften Motorradturniersport 2014), Nico Wiedemann (u.a. 1. Platz Deutsche ADAC Motorradturniersport Meisterschaft Jugendklasse 4 und Jugendgesamtsieger 2013) und Frank Wiedemann (1. Platz Baden-Württembergische Meisterschaften im ADAC Pirelli Enduro Cup 2013 und 2014) für ihre herausragenden Leistungen geehrt. Ebenso wurden Sven Schill (1. Platz ADAC Automobil Slalom Südwest Pokal 2013 und 2014) und Christian Engesser (1. Platz Baden-Württembergische Slalom Meisterschaft 2013) ausgezeichnet. Bürgermeister Oliver Rein nutzte den festlichen Anlass auch um die Ehrungen der Gemeinde- und Städtetage vorzunehmen. Ein solches Ehrenamt bedeute nicht nur einen hohen Zeitaufwand, sondern auch für eine Position einzustehen. Hierfür gebühre diesen Menschen ganz besonderer Dank und Anerkennung, so Bürgermeister Rein. Für 10 Jahre Gemeindetage wurden Andreas Binz, Ruth Köbele, Hubert Lai, Bernhard Kiefer, Andreas Singler, Frank Kreutner, Jörg Leber, Ulrike Maier und Werner Schneider geehrt. Für 25 Jahre Gemeindetage wurde Reiner Zimmermann ausgezeichnet. Im Bereich der Städtetage wurden Erwin Gippert, Rudolf Gnädinger, Wendelin Hintereck, Lothar Menges und Anton Siegel für jeweils 20 Jahre geehrt. Besondere Anerkennung galt Imogen Wiedensohler, die für ihr 40 jähriges Engagement geehrt wurde und damals die erste Frau im Gemeinderat war. Die zahlreichen Gäste würdigten diesen unermüdlichen Einsatz mit stehenden Ovationen. Günter Hercher erhielt für seinen Einsatz im Sportverein Breisach, in der Interessengemeinschaft Breisach, dem Seniorenbeirat der Stadt Breisach und seiner Arbeit als Beisitzer im Bürgerbusverein die Ehrennadel des Landes Baden- Württemberg.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …