Markgräfler Bürgerblatt

Sprachheilkindergarten musste Angebot reduzieren

Abschied von Petra Baier, einer tragenden Säule des Sprachheilkindergartens Müllheim. Foto: privat

Verabschiedung von Petra Baier

Müllheim. Mit großem Bedauern musste der Förderverein des Heilpädagogischen Förderzentrums, Träger des Sprachheilkindergartens Müllheim, sich von seiner treuen und verdienstvollen Erzieherin Petra Baier verabschieden. Die Reduzierung des Angebots für sprachbehinderte Kinder von bisher zwei auf nun eine Gruppe aufgrund geringerer Kinderzahlen machte diesen für alle nicht leichten Schritt erforderlich.
Mit hohem Engagement war Petra Baier 21 Jahre als Erzieherin und Gruppenleiterin einer Gruppe  des Sprachheilkindergartens. Sie war maßgeblich an der Entwicklung und Umsetzung konzeptioneller Bausteine beteiligt. So ist Frau Baier beispielsweise tragend in der Einführung und Durchführung des wöchentlichen “Waldtages“ als ganzheitliches Konzept zur Förderung von Sprache, Wahrnehmung, Bewegung und sozialen Fähigkeiten. Ihre Arbeit zugunsten der sprachentwicklungsverzögerten Kinder wird von Eltern, Mitarbeitern und Kooperationspartnern sehr geschätzt.
Heike Krüger, Sonderschulrektorin der Albert-Julius-Sievert-Schule und stellvertretender Vorstand des Fördervereins Heilpädag. Förderzentrum, bedankte sich im Namen aller Mitarbeiter für den außerordentlichen Einsatz von Frau Baier in den vergangenen Jahren.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …