Stadtanzeiger Breisach

Spielerisch verbessert!

Spvgg. Untermünstertal II – FC Rimsingen I      1:3 (0:0)

Der FC Rimsingen holte im 4. Saisonspiel den 1. Sieg und zeigte sich nach den Pleiten in Opfingen und zuhause gegen Staufen vor allem spielerisch stark verbessert. Dies war auch der Schlüssel zum Erfolg, denn der FC Rimsingen konnte phasenweise durch schnelles Passspiel auf dem Kunstrasenplatz überzeugen. Die Heimelf aus dem Tal blieb vieles schuldig und zeigte sich während den kompletten 90 Minuten erschreckend harmlos.  In Halbzeit 1 waren Tore noch Fehlanzeige, der letzte fehlende Pass oder eine vermeinliche Abseitsstellung waren Ursache dafür.  In Halbzeit 2 konnte der FC Rimsingen  drei  mustergültige schnelle Angriffe erfolgreich abschließen.

Und dies immer nach gleichem Muster. Hannes Stoll wurde schnell über aussen in Szene gesetzt, seine jeweiligen Hereingaben verwertete Simon Vögele souverän zur deutlichen 3:0- Führung.  Dass Simon Vögele dabei einen lupenreinen Hattrick erzielte, wurde zur Nebensache; vielmehr zeigte sich das komplette Team nicht nur bei diesen  Angriffen stark verbessert und  hoch konzentriert, gespickt mit hoher Laufbereitschaft.  Nach dem souveränen Auswärtserfolg mit gezeigter spielerischer Steigerung gegen eine schwache Heimelf spürte man bei allen FC R- Spielern, Verantwortlichen und Fans zunehmende Erleichterung und Freude, gerade nach den zuletzt schwachen Auftritten. Es war auch ein Sieg aufgrund einer  geschlossenen guten Mannschaftsleistung ! Am nächsten Sonntag kommt mit Heitersheim  eine Mannschaft  mit anderem Kaliber auf den FC R zu.
Aufstellung: Max Schober, Felix Wolf,  Björn Helke, Stefan Baumbusch, Fouat Yassine,  Max Federer, Nicolas Lai, Benny Leininger, Simon Vögele, Felix Schneider, Hannes Stoll
Eingewechselt wurden: Dennis Scholl, Jonas Schlör und Sanel Catovic

Vorschau:

Am kommenden Sonntag gastiert der offensivstarke  FC Heitersheim im Tunibergstadion. Nach dem Sieg gilt es die Leistung von Untermünstertal  zu bestätigen gegen ein Team, das deutlich stärker ist wie der Gegner aus dem Tal und am vergangenen Sonntag dem Tabellenführer Merzhausen die ersten  Punktverluste  abgetrotzt hat. Zudem stellt sich Heitersheim II als verlustpunktfreier Tabellenführer in Rimsingen vor. Unterstützen Sie unsere Teams bei diesen schwierigen  Heimaufgaben ! Die Spiele am kommenden Sonntag sind der Startschuß einer „englischen Woche“.

Sonntag, 28. September
13 Uhr     FC Rimsingen II – FC Heitersheim II
15 Uhr     FC Rimsingen I – FC Heitersheim I

Freitag, 3. Oktober
schwere Auswärts- Nachhol- Spiele in Ihringen  am Feiertag !!!

Sonntag, 5 Oktober
Heimspiele gegen Sportfreunde Grissheim !!!

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …