Markgräfler Bürgerblatt

Spendenscheck über 6.000 Euro

Noelle Mayer überreicht an den Vorsitzenden Manfred Klenk einen Scheck über 6000 Euro. Foto: privat

Markgräfler Tafel

Müllheim. Seit über zwei Jahren arbeitete Noelle Mayer ehrenamtlich im Tafelladen. Mit ihrer freundlichen Art unterstützte sie die Mitarbeiter während der praktischen Arbeit bei der Warenvorbereitung und im Verkauf. Dabei erlebte sie oft, wie es zu Engpässen bei der Versorgung der Tafelkunden mit Grundnahrungsmitteln kam. Sie hatte auch erfahren, dass einige private Spender hier nachhalfen und fehlende Produkte besorgten, wie Kaffee, Mehl, Öl und auch die begehrten Bananen.

Nach Weihnachten, kurz nach ihrem Geburtstag, übergab sie nun als Firmeninhaberin von Mayers Kurierdienst der Markgräfler Tafel einen Scheck über 6.000 Euro. Dafür sollten in den nächsten Monaten fehlende Waren für bedürftige Kunden besorgt werden.

Der Vorstand und die Ladenleiterin Heike Knigge sind darüber sehr dankbar. Sie sind auch überrascht, wie Noelle Mayer es geschafft hatte in der Tafel tätig zu sein, trotz ihres umfangreichen beruflichen Einsatzes in ihrem inzwischen auf 50 Mitarbeiter und 50 Fahrzeugen angewachsenen Familienbetriebs in Müllheim und Eschbach. Leider muss Noelle Mayer aus terminlichen Gründen jetzt doch die Tafelarbeit beenden, will aber immer wieder im Tafelladen vorbeisehen. Das sei ihr ein persönliches Anliegen. (iw)

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …