Breisach Aktuell

Spende für Förderverein

Ihringen – Jugendzentrum

Die Nachfrage nach gemeinsamen Kochaktionen ist in der letzten Zeit im Jugendzentrum Ihringen stetig gestiegen. Mit dem neuen Mädchenangebot am Montag und dem Jungenaktionstag am Mittwoch sind die Ausgaben des Jugendfördervereins Ihringen/Wasenweiler e.V., mit der ersten Vorsitzenden Frau Elvira Röder, stetig gestiegen.
Rund 40 Jugendliche haben an 5 Tagen die Woche die Möglichkeit die Küche im Jugendzentrum Ihringen zu nutzen. Nun hat der Förderverein Ihringen/Wasenweiler e.V. eine großzügige Spende über 1000 Euro vom Förderverein Runder Tisch für Mitmenschlichkeit e.V. erhalten. Anfang März besuchte Frau Barbara Böhm das Jugendzentrum und die Jungen der Mittwochsgruppe backten unter der Leitung von Jugendreferent David Leiser, gemeinsam Pizza. Das Jugendzentrum, dass sich die Alltagsbildung der Jugendlichen zu Herzen nimmt, möchte hier einen wichtig Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung und zur Gesundheit unserer Besucher leisten. Wenn annähernd alle Jugendliche einfache Gerichte im Haus zubereiten können sind sie auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden einen kleinen Schritt weitergekommen. Gemeinsames Essen verbindet und schweißt nach einem Streit wieder zusammen, dies ist seit Jahren im Jugendzentrum Ihringen erlebbar. Der Förderverein bedankt sich herzlich bei dem Runden Tisch der Mitmenschlichkeit e.V. für diese großzügige Spende.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …