Markgräfler Bürgerblatt

Spende an den Museumsverein

Müllheimer Weinbauerzeuger

 

Müllheim. Wein und Kultur sind zwei Begriffe, die im Markgräflerland eng verbunden sind. Neun Weinerzeuger, die ihre Weine in Müllheim und Ortsteilen produzieren, luden kürzlich zu einer besonderen Art der Wein-Kultur ein.
Die Frickmühle mit ihrem gerade neu getauften „Fritz-und-Ilse-Fischer-Saal“ war Schauplatz der ersten „Königlichen Weinprobe“, bei der Aurelia Warther, mittlerweile ehemalige badische Weinkönigin, einem begeisterten Publikum die edlen Tropfen aus Müllheim näher brachte.
Die Vorsitzende des Markgräfler Museumsvereins, Ulrike Gerth und Helmut Neubauer, einer der „Hausherren“ der Frickmühle, erhielten nun aus den Händen des Hügelheimer Kellermeisters Martin Schneider den Reinerlös der Weinprobe in Höhe von 600.- Euro.
Im Namen der sechs Weingüter und drei Winzergenossenschaften aus Britzingen, Hügelheim, Müllheim, Niederweiler und Zunzingen bedankte sich Martin Schneider für das Engagement des Museumsvereins, der unter anderem mit dem Museumskeller einen wichtigen Beitrag zum Thema Weinkultur beiträgt.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …