Markgräfler Bürgerblatt

Sparkasse Staufen-Breisach

16 Mitarbeiter der Sparkasse Staufen-Breisach können auf gemeinsam knapp 400 Jahre erfolgreiche Tätigkeit beim Finanzinstitut zurückblicken. Foto: Sparkasse

Ehrung langjähriger Mitarbeiter

Staufen: In einer kleinen Feierstunde wurden dieser Tage bei der Sparkasse Staufen-Breisach etliche Dienstjubilare geehrt. Vorstandsvorsitzender Herbert Lehmann nahm die Ehrungen gemeinsam mit dem Verwaltungsratsvorsitzenden und Bürgermeister von Breisach, Oliver Rein, vor. Mit anwesend waren neben Vorstandsmitglied Georg Selinger zahlreiche Führungskräfte der Sparkasse.
Nach einem kurzen Abriss der geschichtlichen Ereignisse aus den jeweiligen Einstellungsjahren verlas der Vorstandsvorsitzende Herbert Lehmann die beruflichen Werdegänge der Jubilare. Anschließend überreichte er für 25 und 40 Jahre Tätigkeit im öffentlichen Dienst neben einem süßen Dankeschön auch die offiziellen Urkunden. Für das sparkassenintern zu feiernde Jubiläum von 30 Jahren gab es ebenfalls einen süßen Gruß.
Geehrt wurden für 25 Jahre: Thomas End, Christian Grabowski, Manuela Sütterlin, Andrea Weiler und Elke Zünd. 40 Jahre im öffentlichen Dienst feierten Heidemarie Häberlin, Alfred Flesch und Bernhard Oßwald. Das sparkasseninterne Jubiläum von 30 Jahren feierten: Ursula Karle, Martina Kullrich, Manuela Link, Angelika Pohl, Silvia Wittenberg, Armin Birmele und Hanspeter Raufer.
Das Schlusswort übernahm der Verwaltungsratsvorsitzende, Bürgermeister Oliver Rein. Neben seinem Dank betonte er die Wichtigkeit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die der Sparkasse über viele Jahre treu verbunden sind.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …