Markgräfler Bürgerblatt

Ski-Club Münstertal

Preisübergabe an den Skiclub Münstertal. (v. r.): das Präsidiumsmitglied des Badischen Sportbundes, Joachim Spägele, Skiclub-Vorsitzender Karl-Wilhelm Gutmann, der Initiator des Projekts, Gerhard Wiesler und Bürgermeister Rüdiger Ahlers. Foto: Konrad Ruh

Preis für ein Modellprojekt

Münstertal. Seit drei Jahrzehnten macht der Ski-Club Münstertal erfolgreich sportliche Projekte mit Grund- und weiterführenden Schulen der Region. 2013/14 nahm der Verein am Kooperationsprojekt „Mix it“ des Badischen Sportbundes (BSB) teil und wurde für seine erfolgreiche Arbeit mit einem Preisgeld von 500 Euro ausgezeichnet.
Es handelte sich um ein Projekt, das über das normale Kooperationsprojekt „Schule-Sport-Verein“ hinausgeht und bei dem auch Kindergärten mit dem Verein inhaltlich zusammenarbeiten. Bewegungsarmut bei Kindern nimmt zu: durch das Projekt vermittelt die Skischule des Skiclub Münstertal Kindern bereits im Vorschulalter die Freude an der Bewegung in der freien Natur und am Skisport.
Joachim Spägele, Präsidiumsmitglied des Badischen Sportbundes, überreichte die Auszeichnung an den Initiator dieses „innovativen Projekts mit Modellcharakter“, Gerhard Wiesler, im Beisein von Bürgermeister Rüdiger Ahlers, des Skiclub-Vorsitzenden Karl-Wilhelm Gutmann und den das Projekt tragenden SkilehrerInnen. Bürgermeister Rüdiger Ahlers beglückwünschte den Skiclub Münstertal für diese Arbeit und die damit verbundene Auszeichnung. Auch der 1. Vorsitzende des SC Münstertal, Karl-Wilhelm Gutmann, dankte Initiator Gerhard Wiesler, dem Leiter der Skischule Martin Geiger und seinem Skilehrerteam für die Arbeit. (KR)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …