Markgräfler Bürgerblatt

Ski-Club Münstertal: Erfolg der Münstertäler Langlauf-Staffeln

Die Herrenstaffel, des Ski-Club Münstertal, die bei den Staffelmeisterschaften des Skiverbsandes Schwarzwald den Titel gewann. (v.l.) Jonas Böhler, Björn Ahlgrimm und Marco Geiger. Foto: privat

Münstertal. Mit großen Erfolgen kehrten die Langläufer des Ski-Club Münstertal von den Nordischen Schwarzwaldmeisterschaften, die der SC St. Peter auf dem Langlaufzentrum „Notschrei“ ausrichtete, zurück.
Die Herrenstaffel wurde Schwarzwaldmeister 2016. Der Rennverlauf auf der 3x6km langen Strecke verlief äußerst spannend. Auf der ersten Runde konnte sich der SV St. Georgen mit 40 Sekunden vor vier weiteren Staffeln absetzen. Marco Geiger konnte jedoch das hohe Tempo der Verfolgergruppe mitgehen und wechselte auf Björn Ahlgrimm. Der ehemalige C-Kader-Läufer des DSV lief dann mit Tagesbestzeit auf den 2. Platz. Mit nur noch einigen Sekunden Rückstand übernahm dann Jonas Böhler. Er lief gleich auf den SV St. Georgen auf und konnte sich auch absetzen. Auf den letzten zwei Kilometern schlossen dann der SV St. Georgen und  der SC Bubenbach wieder auf Jonas Böhler auf. Zu dritt liefen sie auf die Zielgerade zu. Jonas zeigte im Sprint dann seine ganze Stärke, gewann mit 0,1 Sekunden Vorsprung und sicherte für den Skiclub Münstertal den nicht erwarteten Schwarzwaldmeistertitel vor den Trios aus Buchenbach und St. Georgen.
Auch das Damentrio des SC Münstertal unterstrich die Leistungsstärke innerhalb des Schwarzwälder Skiverbandes. Die Startläuferin Diana Geiger schickte als Vierte ihre Kameradin Kirsten Holzhüter auf die Strecke. Mit der zweitbesten Laufzeit ihrer Runde schob sie sich auf den zweiten Platz vor und übergab an die jüngste Läuferin im Team, Noemi Schelb. Die jugendliche Biathletin verteidigte souverän den zweiten Platz und sicherte sich für ihre Staffelkameradinnen den Schwarzwald-Vizemeistertitel hinter der Staffel des SV St. Georgen und vor der SZ Breitnau. (rh)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …