Breisach Aktuell

„Singen für alle Menschenkinder“

Bild: Klaus Labudde

Offenes Singen im Weingut Rebschneckle Ihringen

Singen für alle Menschenkinder“ mit Christian Deichert und Ralf Härtter am Sonntag, den 31.7. von 11:00 bis 12:30 Uhr im Weingut Rebschneckle in Ihringen im Glänzerweg 4.
Die beiden Musiker schaffen zusammen eine klangliche Wohlfühlatmospähre. Ihre musikalischen Leidenschaften aus Afrika und Australien verströmen schnell Duft und Würze. Beim Bad in Tönen und Klängen bekannter und fremder Lieder an der Seite dieser beiden freundlichen Männer schwingt die Akustik weich und warm. Klavier, Trommel und Flöte begleiten die zum Teil mehrstimmigen Lieder und Kanons. Die eingängigen Melodien und Texte öffnen unsere Stimmräume und unsere Herzen.
Das „offene Singen“ weckt viele Emotionen und befreit von mancher Alltagslast ! Die freundliche Atmosphäre und die wohlklingende Akustik können im Weingut Rebschneckle wieder für einen Traumzeit-Sonntag sorgen. Bitte auch noch Zeit mitbringen für unsere „Apres-Runde“ mit Secco und frischem Selbstgebackenem. Unkostenbeitrag 10,- Euro .

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …