Breisach Aktuell

Silber für Lina Breitenfeldt

Das erfolgreiche Mädchen-Team des TV Breisach. Foto: privat

Kreismehrkampfmeisterschaften:

Breisach. Trotz durchwachsenem Wetter freuten sich die Breisacher Leichtathleten Lina Breitenfeldt (W12), Nadine Fuß (W11) und Hanna Behrendt (W10) bei den Kreismehrkampfmeisterschaften in Munzingen über neue persön liche Bestleistungen.
Besondere Freude hatte Lina Breitenfeldt, als sie endlich die 4m-Marke im Weitsprung knackte (4,01m) und im Hochsprung als einzige Athletin im Wettbewerb die 1,32 m übersprang. Desweiteren warf sie den 200g-Ball auf 24 m und lief die 75m in 11,55 s. Insgesamt erreichte sie im Vierkampf die Silbermedaille für den Kreis Emmendingen. Ihre Trainingskollegin Nadine Fuß (W11) absolvierte einen guten Dreikampf, in welchem sie zunächst 75m in 12,37 s sprintete, den Ball auf eine Weite von 17 m brachte und schließlich im Weitsprung 3,28 m sprang. Unterstützung erhielten die Zwei durch ihr Maskottchen Hanna Behrendt. Sie absolvierte ebenfalls einen Dreikampf und feuerte im Anschluss ihre Teamkolleginnen kräftig an. In ihrer Altersklasse W10 lief sie die 50m in 9,43 s, sprang 2,68m weit und warf den Ball auf 13,50 m. Die Athletinnen bewiesen trotz des strömenden Regens und einer durchweichten Hochsprung- bzw. Weitsprunganlage großes Durchhaltevermögen. (so)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …